1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mini-Böcke spielen vor: Stöger beruft FC-Bubis zum Testspiel

Trainer Peter Stöger lacht zufrieden.
Trainer Peter Stöger lacht zufrieden.
Foto: Eduard Bopp
Köln –  

Trainer Peter Stöger legt Dienstag eine selbstauferlegte Doppelschicht ein. Nach dem Training der Profis (15 Uhr) hat er ein Testspiel der FC-Bubis einberufen.

Talente von der U16 bis zum Profikader sollen gemeinsam auf den Platz.

„Ich will mir ein Bild von den Jugendspielern machen“, sagte Stöger. So bekommen die größten FC-Juwele die Chance, vor dem Profitrainer zu glänzen und ihr Talent zu zeigen.

Die jungen Profis werden daher auch das Mannschaftstraining der ersten Mannschaft sausen lassen, sie sollen statt bei der ersten Mannschaft, beim Testkick die Schuhe schnüren.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Kevin Vogt jubelt über sein Tor. Montag lässt er das geile Spiel beim EXPRESS-FC-Stammtisch um 20 Uhr im Gaffel am Dom nochmal Revue passieren.
Heute im Gaffel am Dom
General Vogt beim EXPRESS-FC-Stammtisch

Beim Sieg über den BVB wurde es deutlich: Die Neuzugänge übernehmen beim FC allmählich das Zepter. Vor allem Kevin Vogt, der nach anfänglichen Schwierigkeiten seine Rolle im FC-Mittelfeld gefunden hat.

Die Mannschaft feiert vor der Südtribüne – Heimsieg!
Born staubt ab
FC vs. BVB: Herz schlägt Talent – die Rache der Elf

Die vermeintliche zweite Macht der Liga neben den Bayern, gespickt mit vier Weltmeistern und einem, der es gerne geworden wäre… Ein Traum, oder? Nein. Brutale Realität.

Thomas Schneider war am Samstag zu Gast in Köln.
Beim FC-Sieg im Stadion
DFB-Co-Trainer Thomas Schneider sieht starken Jonas Hector

Joachim Löws Assistent Thomas Schneider (41) war beim Spiel gegen Dortmund im Stadion und sah mit Jonas Hector (24) einen potentielle Nationalspieler.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook