1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Länderspiel gegen Israel: DFB: Clemens für U21-Auswahl nominiert

Christian Clemens trägt bald auch das U21-DFB-Trikot.
Christian Clemens trägt bald auch das U21-DFB-Trikot.
 Foto: Eduard Bopp
Köln –  

Frohe Kunde für den FC-Durchstarter! Christian Clemens wurde von U21-Nationaltrainer Rainer Adrion für das Länderspiel am 24. März gegen Israel nominiert.

Damit wurde der Mittelfeldspieler für die zuletzt starken Leistungen im FC-Trikot belohnt. Drei Vorlagen und vier Tore in den vergangenen acht Partien - er war maßgeblich an der Verfolgungsjagd um den Relegationsplatz beteiligt. Nun steht der FC nur noch einen Punkt hinter dem tabellendritten 1. FC Kaiserslautern. "Christian hat zuletzt beim 1. FC Köln konstant gute Leistungen abgerufen und sich dadurch einen Nominierung verdient", erklärte Adrion.

Die Nominierung ist für Clemens aber keine Premiere: Bereits im Februar 2011 war er im Kader der Auswahlmannschaft.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Anthony Ujah behauptet sich gegen Berlins Peter Pekarik.
Wieder eine Nullnummer
Kein Sieger in Berlin! FC feiert Bundesliga-Rekord

Keine Tore in der Hauptstadt, aber ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt! Im 50. Bundesliga-Duell gegeneinander mieden der FC und Hertha BSC das große Risiko und trennten sich fast folgerichtig 0:0.

Erleichterte Gesichter: Die Mannschaft feierte gegen Union Berlin einen entscheidenden Schritt zum Aufstieg.
Die Hauptstadt ruft
Maroh: „Berlin ist für uns ein gutes Pflaster“

Vor einem Jahr reiste Trainer Peter Stöger an die Spree, feierte in der Alten Försterei den wegweisenden Schritt Richtung Aufstieg. Während die Spieler sich ein paar Sixpacks im Bus schmecken ließen, feierten die Bosse eine ausgelassene Party.

Beste Laune der Nippon-Connection: Kazuki Nagasawa (l.) und Yuya Osako.
Japan-Connection findet Lächeln wieder
Kazuki Nagasawa und Yuya Osako im großen EXPRESS-Interview

Osako und Nagasawa waren DIE Überraschungen beim 3:2 gegen Hoffenheim. Im EXPRESS sprechen Osako und Nagasawa über ihre Leidenszeit, ihr Leben in Deutschland und das Klassenerhalts-Finale.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook