Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Jakob Poulsen: FC jagt Dänen-Rakete

Jakob Poulsen von Aarhus
Jakob Poulsen von Aarhus
 Foto: dpa
Aarhus –  

Bringt ein Däne endlich die nötigen Ideen nach Köln?

Der FC ist heiß auf Jakob Poulsen! Der Nationalspieler (10 Spiele) schoss Dänemark mit seinem Tor gegen Schweden zur WM.

Jetzt muss sein Klub Aarhus den Rechtsfuß (Vertrag bis 2012) aus Geldnot verkaufen.

„Er kann auf der rechten Seite alles spielen, hat ein tolles Passspiel und einen guten Schuss“, sagt Soldo, der ihn beim Länderspiel gegen die US Aunter die Lupe nahm.

Mehr dazu

Allerdings kostet der 26-Jährige mindestens drei Millionen Euro, auch Hertha BSC, Hull City, Wigan Athletic und Paris St. Germain sind dran.

Manager Michael Meier: „Zu diesem Zeitpunkt können wir nichts sagen. Wir haben ihn beobachtet. Aber es ist noch keine Entscheidung gefallen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Der FC liegt im Streit mit seinen Ultras.
Scharfe Kritik an den „Coloniacs“
Der 1. FC Köln liegt weiter im Clinch mit den Ultras

Mehrere Ultra-Gruppierungen des 1. FC Köln boykottierten am vergangenen Wochenende das Saison-Finale gegen den VfL Wolfsburg. Nun reagiert der Verein auf die Vorwürfe.

Timo Horn steht im Kader für die U21-EM.
1. FC Köln international
Zwei kölsche Keeper für Deutschland

Für zwei junge Kölner ist die Saison noch nicht beendet. Timo Horn steht im Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft, Daniel Mesenhöler ist für die U20-Weltmeisterschaft nominiert.

Viel Freude mit dem FC: Vizepräsident Markus Ritterbach trommelt im RheinEnergieStadion schon einmal los.
EXPRESS-FC-Stammtisch
Ritterbach trommelt für die 150. Folge

Und auch am Mittwoch wird beim EXPRESS-FC-Stammtisch wieder getrommelt, dank Vizepräsident Markus Ritterbach. Zu Gast ist auch Klub-Idol Karl-Heinz Thielen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook