1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gleich mitmachen: Fahren Sie mit auf dem Poldi-Wagen im Zoch!

So könnten Sie auch aussehen. Der Treue Husar Jörg Krämer präsentiert seine Unform.
So könnten Sie auch aussehen. Der Treue Husar Jörg Krämer präsentiert seine Unform.
Foto: Alexander Schwaiger
Köln –  

Janz Kölle is jeck op Poldi. Täglich schicken Leser dem EXPRESS neue Treuschwüre, damit er bleibt. Das Festkomitee stellt ihm sogar einen eigenen Fest-Wagen. Und jetzt wird’s richtig jeck:

Auch Sie können beim Zoch auf dem Poldi-Wagen mitfahren - und zwar in Uniform!

„Wir werden einen Platz, inklusive Einkleidung, Wurfmaterial und alles was dazu gehört zur Verfügung stellen“, verspricht Jörg Krämer, 2. Vorsitzender der KG Treuer Husar Blau-Gelb von 1925.

So wird Poldi auf dem Wagen zusehen sein. Und auch Sie können dabei sein.
So wird Poldi auf dem Wagen zusehen sein. Und auch Sie können dabei sein.

Und so funktioniert es: Laden Sie gleich hier unter www.express.de/poldi-wagen ein Foto von sich mit Pappnase hoch. Und verraten Sie uns, was Sie tun würden, damit Poldi in Köln bleibt.

Die Aktion läuft noch bis Donnerstag 18 Uhr. Eine Jury aus Lukas Podolski, den Treuen Husaren und dem EXPRESS sucht das schönste Foto und die originellste Idee aus.

Und wer sich mit seiner Unterschrift auf dem Poldi-Wagen verewigen will und den FC-Prinzen damit zum Bleiben auffordern möchte, kann dies am Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr im DuMont Carrè tun.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Die Spieler genossen die wilde Rutschpartie.
FC-Ausflug im Trainingscamp
Nasser Spaß in der wilden Schluchten-Rutsche

Das musste ausgenutzt werden: Zum ersten Mal hatten die Spieler im Trainingscamp kein Training oder Testspiel. Dafür ging's zum Action-Nachmittag.

Anthony Ujah will in der Bundesliga durchstarten.
Stammplatz-Kampf beim FC
Ujah: „Ich sehe den Hunger in allen Gesichtern“

Der Kampf hat begonnen: Alle wollen einen Stammplatz haben. Trotz Konkurrenzkampf ist Ujah locker wie eh und je und verrät uns im Trainingscamp mehr.

Toni Schumacher freut sich auf die neue Saison.
FC-Vize im Trainingscamp
Toni erwartet verschworene Gemeinschaft

Vizepräsident Toni Schumacher reiste aus dem Familienurlaub ins Trainingslager nach Kitzbühel. Trotz Ferien war er auf dem neusten Stand.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Fußball-Tabellen
Liveticker 2. Liga
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos