1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gelassene Kölner: Konkurrenz tippt auf FC-Aufstieg

Von
Nimmt das Lob der Konkurrenz gelassen: FC-Sportleiter Frank Schaefer
Nimmt das Lob der Konkurrenz gelassen: FC-Sportleiter Frank Schaefer
Foto: dapd
Köln –  

Während man beim FC gerne tiefstapelt, haben Wetter und die Trainer der Konkurrenz die Kölner Absteiger auf dem Zettel für den Wiederaufstieg.

Die Wettanbieter haben die Mannschaft von Holger Stanislawski gemeinsam mit Hauptstadt-Klub Hertha BSC auf das Favoritenschild gehievt: 2 Euro bekommt man als Einsatz pro eingesetzten Euro zurück, wenn auf eine Rückkehr des FC ins Oberhaus setzt.

Davon gehen auch einige Konkurrenten in der Liga aus. In einer Umfrage nannten sie Berlin, Köln und Kaiserslautern als Topfavoriten, 13 haben auch die finanzstarken Münchner Löwen auf dem Zettel. Außenseiterchancen werden vor allem dem FC St. Pauli eingeräumt.

Die Kölner nehmen die Favoritenbürde gelassen. „Wir wissen das einzuordnen, deshalb ändert sich für uns nichts“, sagt Frank Schaefer.

Der Sportliche Leiter betont: „Das ist eigentlich normal, dass die Absteiger zu den Favoriten gehören. Aber es ist auch ein bisschen Respekt, der einem entgegengebracht wird. Wir scheinen in den letzten Wochen doch einiges richtig gemacht zu haben“, sagt Schaefer.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Taner Yalcin schaffte beim FC den Sprung aus der Jugend zu den Profis und spielt heute bei Erstligist Kayserispor.
Töre angeschossen
Ex-FC-Profi Yalcin war dabei: „Hatten Riesenglück!“

Die beiden Kölner Fußballprofis Gökhan Töre (22) und Taner Yalcin (24) gerieten in der Nacht zu Ostermontag im Istanbuler Nachtclub „Bedroom“ in einen Kugelhagel!

Aufstieg bedeutet auch: Erwachsene Männer liegen sich weinend in den Armen.
Tolle Bilder vom Aufstieg '08
So wollen wir den FC heute wieder feiern sehen

Erinnern Sie sich noch an den 11. Mai 2008? Der FC macht den vierten Bundesliga-Aufstieg perfekt! So wie damals wollen wir den FC heute nach dem Spiel gegen Bochum wieder feiern sehen.

Marcus Korn bereitet sich in Melbourne auf das FC-Spiel vor.
So bereiten sich Fans vor
In Melbourne wehen kölsche Fahnen

Köln im Ausnahmezustand! Auf der Rennbahn in Weidenpesch, beim Rad-Klassiker Rund um Köln und natürlich die Knaller Haie gegen Ingolstadt in der Lanxessarena und am Abend das Spiel des FC gegen den VfL Bochum im RheinEnergieStadion.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Fußball-Tabellen
Liveticker 2. Liga
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos