Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Freude trotz Sauwetter: Vor Sandhausen: FC-Kapitän Brecko zurück!

Miso Brecko (l.) beobachtet einen Zweikampf zwischen Anthony Ujah und Yannick Gerhardt.
Miso Brecko (l.) beobachtet einen Zweikampf zwischen Anthony Ujah und Yannick Gerhardt.
 Foto: Eduard Bopp
KÖLN –  

Es regnete ununterbrochen. Der Platz war aufgeweicht und nach dem Training völlig zerpflückt. Trotz Sauwetters war die Freude jedoch groß: Kapitän Miso Brecko (29) trainierte am Donnerstag nach seiner Kapselverletzung wieder voll mit.

Und für Anthony Ujah wurde das Training zur Streichel-Einheit. Trainer Peter Stöger tätschelte den Stürmer, der bei der Auftaktpleite gegen Paderborn (0:1) nach 45 Minuten vom Feld musste, aufmunternd am Kopf.

Peter Stöger (r.) streichelt Anthony Ujah über den Kopf.
Peter Stöger (r.) streichelt Anthony Ujah über den Kopf.
 Foto: Eduard Bopp
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Kazuki Nagasawa macht mit dem neuen Ball gleich den Kopfball-Test.
Vor Pokalauftakt gegen Meppen
In den Vereinsfarben - 1. FC Köln trainiert mit ruut-wießem Leder

Hoppla! Am Dienstag rollte eine ungewohnt rot-weiße Kugel über den nassen Rasen am Geißbockheim. Wieso die FC-Profis nicht mit dem Bundesliga-Ball „Torfabrik“ trainierten - hier.

Peter Stöger und Assistent Manfred Schmid freuen sich über den hochklassigen Konkurrenzkampf.
Vor Pokalspiel am Samstag
1. FC Köln: Peter Stöger hat gegen Meppen die Qual der Wahl

Am Wochenende geht es endlich wieder los: Pflichtspiel-Start für den 1. FC Köln im Pokal beim SV Meppen (Samstag, 15.30 Uhr). Wer schafft es in die erste Elf?

Toni Polster am Wörthersee.
Ex-Kult-Stürmer im Interview
Toni Polster: Der 1. FC Köln kann Gladbachs Weg gehen

Den Colonia Cup und das erste Heimtor seines österreichischen Landsmannes Philipp Hosiner ging an Toni Polster natürlich nicht vorbei. Der frühere kölsche Kult-Stürmer ist stolz auf seine Nachfolger beim 1. FC Köln. Polster jetzt im Interview.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln