1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

FC-Trainer in Hamburg: Stanis emotionale Rückkehr ans Millerntor

Die Fans in seiner alten Heimat auf St. Pauli  empfingen Holger Stanislawski herzlich.
Die Fans in seiner alten Heimat auf St. Pauli empfingen Holger Stanislawski herzlich.
 Foto: Eduard Bopp
Hamburg –  

Für Holger Stanislawski (43) war es ein emotionaler Moment, erstmals zu einem Pflichtspiel an die langjährige Wirkungsstätte auf St. Pauli zurückzukehren.

Hier in seiner Heimatstadt, wo er 18 Jahre als Spieler, Vorstand, Manager und dann als Trainer gearbeitet hatte – das ließ weder Stani noch die Zuschauer kalt. „Das hier wird für mich immer Heimat bleiben.“

Ein Fan empfing ihn am Millerntor einigermaßen despektierlich mit einem Plakat, dass den FC-Trainer in „Die Rückkehr der Wanderhure“ zeigte.

Andere Zuschauer waren da herzlicher: „Miss you Stani & Truller“ winkte es Richtung des Trainerteams Stanislawski und André Trulsen auf einem Spruchband von der Haupttribüne.

Und ein paar Fans forderten gar angesichts des drohenden Abstiegs: „Stani bitte komme zurück.“ Da werden sich die Paulianer aber hoffentlich etwas gedulden müssen...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
FC-Mittelfeldspieler Daniel Halfar in ungewohnter Farb-Kombination.
Test-Kick im neuen Look
Zeigte der 1. FC Köln gegen Porz sein neues Trikot?

FC-Trainer Peter Stöger nutzte die Länderspielpause für einen Test-Kick gegen die SpVg Porz! Und die FC-Fans fragen sich: Haben die Geißböcke dort ihr neues Trikot für die nächste Saison vorgeführt?

Kölns Abwehr-Duo Kevin Wimmer und Dominic Maroh sind in Österreich und Slowenien nur Joker.
Nur Joker in den Nationalteams
Kölns Abwehr-Duo: Maroh und Wimmer dürfen nur beim FC ran

Das Innenverteidiger-Duo hat in dieser Saison erst 32 Tore zugelassen – nur fünf Klubs haben weniger Treffer kassiert. Doch so gut es bei den Abwehr-Assen in Köln läuft, so schwieriger haben sie es bei ihren Nationalteams.

Im Video anschauen
Peter Stöger musste improvisieren! Kaum Spieler beim Donnerstags-Training

Am Geißbockheim ist derzeit wenig los. Neben dem FC-Verteidiger Jonas Hector sind noch einige weitere FC-Spieler auf Länderspielreise. Da ist Improvisationstalent Peter Stöger gefragt. Wir haben die Trainingseindrücke im Video.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook