1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

FC-Leihgabe: Ishak im Pech: Erst Siegtor, dann Kieferbruch

Mikael Ishak fällt einige Wochen verletzt aus.
Mikael Ishak fällt einige Wochen verletzt aus.
Foto: Eduard Bopp (Archiv)
ST. GALLEN –  

Riesenpech für Mikael Ishak: Der vom 1. FC Köln verliehene Stürmer erlitt beim U21-Länderspiel mit Schweden gegen Portugal einen Kieferbruch.

Der 20-Jährige hatte zuvor in der 18. Minute das Siegtor für die Tre Kronor erzielt. Die Fraktur erlitt Ishak eine Viertelstunde später.

Dem Schweizer Super-League-Klub FC St. Gallen, wo er derzeit leihweise kickt, wird er voraussichtlich bis Ende April nicht zur Verfügung stehen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Mario Engels bejubelt seinen Treffer zum 2:0 gegen den FC Heidenheim.
Ehemaliges FC-Talent
Mario Engels: Wie der Vater so der Sohn

Wer einen Fußballstar als Vater hat und selber kickt, hat es nicht leicht. Immer die Vergleiche. Die Messlatte liegt höher als bei den Mitspielern. Einer, der den Sprung zu den Profis dennoch geschafft hat, ist Mario Engels.

Gänsehaut pur! Die FC-Kicker lauschen nach dem Abpfiff dem Gesang der Fans.
Erkenntnisse des Spieltags
Starkes Halfar-Comeback, grandiose Fans und am Ende ein Punkt mehr

0:0 gegen Mainz! Das letzte Heimspiel der Saison hätte sich so mancher FC-Fan wohl lieber gespart. Wer sich auf ein gutes Bundesligaspiel gefreut hat, wurde bitter enttäuscht. Wir haben die Erkenntnisse des Spiels gesammelt.

Niedergeschlagen: Dominic Maroh nach der Partie gegen Mainz 05.
Abseitsentscheidung bei Dominic Marohs Tor
„Was ist denn da gepfiffen worden…?“

Toni Schumacher war sauer wegen Abseitsentscheidung bei Maroh-Tor. Aber Merk sagt: „Ein Schuh im Abseits!“

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook