1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

FC-Leihgabe: Ishak im Pech: Erst Siegtor, dann Kieferbruch

Mikael Ishak fällt einige Wochen verletzt aus.
Mikael Ishak fällt einige Wochen verletzt aus.
Foto: Eduard Bopp (Archiv)
ST. GALLEN –  

Riesenpech für Mikael Ishak: Der vom 1. FC Köln verliehene Stürmer erlitt beim U21-Länderspiel mit Schweden gegen Portugal einen Kieferbruch.

Der 20-Jährige hatte zuvor in der 18. Minute das Siegtor für die Tre Kronor erzielt. Die Fraktur erlitt Ishak eine Viertelstunde später.

Dem Schweizer Super-League-Klub FC St. Gallen, wo er derzeit leihweise kickt, wird er voraussichtlich bis Ende April nicht zur Verfügung stehen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Die Hürden im Training nahmen Slawomir Peszko und Co. mit Leichtigkeit.
Derby-Vorbereitung
FC-Training: Stögers Hüpfer vor dem großen Sprung

Vor dem Derby zieht Peter Stöger im Training an. Aber auch Spaß kam nicht zu kurz: Die verschiedenen Spielchen in der Nachmittagseinheit, unter anderem abgewandelte Formen von „Fangen“, machten Laune.

FC-Keeper Timo Horn am eisigen Trainingstag am Geißbockheim.
FC vor dem Derby
Nebliger Trainingstag am Geißbockheim

Das Derby gegen Leverkusen wirft seine Schatten voraus. Während die ersten Fan-Provokationen in beiden Lagern für Kopfschütteln sorgen, bereitet sich die Elf von Peter Stöger konzentriert am nebligen Geißbockheim auf das Duell am Samstag vor.

Die beiden verstehen sich gut: FC-Vizepräsident Tonin Schumacher und Publikumsliebling Anthony Ujah.
Schumacher & Ujah: FC-Doppel-Interview
Vor dem Derby: „Unser Team ist unser Trumpf“

Vize-Präsident Toni Schumacher baut Ujah nach der Hertha-Niederlage wieder auf. Im EXPRESS sprechen die beiden über die kuriose Pleite, Ujahs Rolle beim FC und das Derby in Leverkusen.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook