1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

FC-Coach Solbakken: Meine goldenen Pläne mit Köln

Von
Hat mit dem FC viel vor: FC-Trainer Solbakken (r.)
Hat mit dem FC viel vor: FC-Trainer Solbakken (r.)
Foto: dapd
Kopenhagen –  

Montag morgen vor dem Parken, dem dänischen Nationalstadion, in Kopenhagen. Ein schwarzer Golf IV biegt auf den Parkplatz. Der Mann, der aussteigt, unterscheidet sich kaum von einem der vielen Jogger, die die weitläufige Anlage für eine Runde nutzen: Stȧle Solbakken (43) trägt Laufschuhe ohne Strümpfe, eine kurze Hose, ein weißes T-Shirt und hört Musik mit seinem Ipod.

Nach der rauschenden Meisterfete, bei der er während der Rede zu seinen Spielern bitterlich weinte, gibt der neue Coach des 1. FC Köln dem EXPRESS ein Interview – und spricht über den Abschied aus seiner zweiten Heimat Dänemark, wie er die große Herausforderung FC angeht - und wie der Herzstillstand im Jahr 2001 sein Leben veränderte.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Trainer Jos Luhukay kehrt mit Hertha BSC zurück nach Köln.
FC gegen Hertha BSC
Rückkehr nach Köln: Jos Luhukay zwischen Alarm und Alaaf

Es ist eine der verrücktesten Reisen in die Vergangenheit, die Jos Luhukay (51) bislang bei Hertha BSC erlebt hat. Er kommt zurück zum 1. FC Köln.

Peter Stögers kölsche Helden wollen wieder jubeln: Anthony Ujah, Yannick Gerhardt, Kevin Wimmer und Dusan Svento herzen Torschütze Pavel Olowski (v.l.).
1. FC Köln gegen Hertha BSC
Topspiel-Attacke! So soll der Befreiungsschlag klappen

Samstagabend, Flutlichtzeit: Zum zweiten Mal in diesem Jahr tritt der 1. FC Köln zum Topspiel in der Bundesliga an. Gegen die Gäste aus Berlin will Stöger punkten.

Kazuki Nagasawa und Yuya Osako als Manga-Figuren.
FC-Pechvogel
Kazuki Nagasawa fällt gegen Hertha und Leverkusen aus

Der Japaner wurde von einer Virusinfektion heimgesucht. Somit muss der FC am Samstag auf ihn verzichten.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook