Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

FC-Coach in Jagd-Stimmung: Stani: „Ich bin lieber der mit der Flinte als das Wildschwein“

Stani: „Ich bin lieber Jäger als Wildschwein"
Köln –  

Vorgekämpft auf Platz vier, nur drei Punkte Rückstand auf Kaiserslautern – FC-Coach Holger Stanislawski fühlt sich in der neuen Lauer-Stellung pudelwohl.

„Ich bin lieber der mit der Flinte als das Wildschwein“, scherzte der 43-Jährige auf der Pressekonferenz am Freitag. Der FC ist auf der Jagd! Und am Sonntag soll der FSV Frankfurt erlegt werden.

Doch der Gegner flößt dem Trainer Respekt ein. Der FSV schaltete zu Hause unter anderem Liga-Spitzenreiter Hertha BSC Aus. „Wir stellen uns auf eine sehr intensive Partie ein, gegen eine Mannschaft, die super unangenehm zu spielen ist“, warnt Stani. Mut macht ihm der tolle Support. Mindestens 3500 Fans werden wohl mit nach Hessen reisen. „Das wird der Truppe zusätzlichen Antrieb geben, nochmal 90 Minuten alles aus sich rauszuholen“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Der Moment der Entscheidung: Anthony Modeste strauchelt, Emir Spahic touchiert ihn - Schiri Deniz Aytekin gibt Elfmeter und Rot.
Elfer-Geschenk
Hier stolpert Anthony Modeste den 1. FC Köln ins Glück

Das Elfmetergeschenk von Schiri Deniz Aytekin für Kölns Sturm-Star Anthony Modeste entscheidet gegen den Hamburger SV die Partie. 2:1 (0:0) gewinnt der FC den Krimi in Müngersdorf.

Während des gesamten Spiels herrschte wie immer großartige Stimmung unter den FC-Fans.
2:1 gegen Hamburg
Die FC-Spieler in der Einzelkritik: Modeste stolpert und bleibt eiskalt

Sieben Punkte aus drei Spielen. Viel besser kann der Saisonstart für den 1. FC Köln kaum laufen. Wer besonderen Anteil an dem Sieg gegen den HSV hatte, lesen Sie in der EXPRESS-Einzekritik.

Rene Adlers Blessur verschaffte Andreas Hirzel seinen ersten Auftritt in der Bundesliga.
Beim Spiel gegen 1. FC Köln
René Adler konnte den Arm nicht mehr heben

Entwarnung für René Adler. Der HSV-Keeper hat sich im Spiel gegen den 1. FC Köln offenbar keine schwere Verletzung zugezogen, allerdings konnte er zwischenzeitlich den Arm nicht mehr heben.

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln