1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ex und hopp!: FC-Werbestars leider oft Flops...

Von
Leider nicht alles Sieger-Typen: Christian Eichner (M.) und Chong Tese (r.) zieren das aktuelle Plakat.
Leider nicht alles Sieger-Typen: Christian Eichner (M.) und Chong Tese (r.) zieren das aktuelle Plakat.
 Foto: Krücken
Köln –  

Jeder Kölner sieht die Plakate in der Stadt: Sie jubeln, sie ballen die Fäuste und feiern mit den Fans vor der Geißbock-Fahne. Doch leider konnten die FC-Werbegesichter für Sponsor Bitburger das gut gemeinte Vertrauen des Biergiganten oft nicht rechtfertigen.

Bei der Kampagne 2011/2012 wurden fürs Shooting nicht Lukas Podolski und Milivoje Novakovic ausgesucht, sondern Neu-Kapitän Pedro Geromel, Vize Sascha Riether, Odise Roshi, Tomoaki Makino und Martin Lanig. Es folgte der Abstieg – und nach dem hieß es für alle Fünf: Ex und hopp!

Bitter: Von den letztjährigen Kampagne-„Helden“ wie Pedro Geromel (M.) blieb nach dem Abstieg keiner da.
Bitter: Von den letztjährigen Kampagne-„Helden“ wie Pedro Geromel (M.) blieb nach dem Abstieg keiner da.
 Foto: PR

Auch das diesjährige Motiv ist wenig glücklich: „Frontmann“ Christian Eichner findet sich oft nur auf der Bank wieder. Wie Torlos-Stürmer Chong Tese, der unmittelbar vorm Wechsel nach Suwon (Südkorea) steht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Jetzt aber schnell: Eine Gruppe der FC-Profis versucht flink den Ball durch die Beine zu rollen.
Tunnel-Spiel für die gute Laune
So relaxt geht der FC das Derby gegen Bayer an

Am Freitag lockerte FC-Trainer Peter Stöger seine Mannschaft noch einmal auf: Die Kicker traten in zwei Teams gegeneinander an, mussten unter anderem einen Ball zwischen den Beinen des Hintermannes führen.

Drei Sturm-Idole: Ulf Kirsten (v. links), Toni Polster und Lukas Podolski
FC vs. Bayer
Erinnern Sie sich an diese 11 legendären Derbys?

Am Samstag kommt es zum Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen. Zu diesem Anlass erinnern wir an elf Duelle, die Geschichte schrieben.

Gute Atmosphäre: Beim EXPRESS-Termin im Kölner Stadion stimmte die Chemie zwischen Simon Rolfes (r.) und Marcel Risse.
Das Derby-Vorspiel
Hier stimmt die Chemie! Kölns Marcel Risse trifft Leverkusens Simon Rolfes

Am Samstag duellieren sich der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen im RheinEnergieStadion. EXPRESS traf Bayer-Kapitän Rolfes und den FC-Profi und Ex-Leverkusener Marcel Risse zum Vorab-Interview in der Arena!

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook