1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Deal endlich durch!: 1. FC Köln und die Stadt einigen sich auf neuen Pachtvertrag

Nach monatelangem Poker haben sich der FC und die Stadt endlich auf einen neuen Stadion-Deal geeinigt.
Nach monatelangem Poker haben sich der FC und die Stadt endlich auf einen neuen Stadion-Deal geeinigt.
Foto: imago sportfotodienst
Köln –  

Bereits im Juli 2013 gab es in den monatelang hart geführten Poker um einen neuen Pachtvertrag zwischen dem 1. FC Köln und der Stadt den Durchbruch. Nun ist tatsächlich alles unter Dach und Fach.

„Wir sind uns grundsätzlich einig und müssen nur noch einige wenige Details klären“, sagte Sportstätten-Chef Hans Rütten dem EXPRESS.

Statt 3,4 Millionen € zahlt der FC zukünftig in Liga zwei 1,8 Millionen €. In der Bundesliga muss der FC je nach sportlichem Erfolg statt der ursprünglich 6,88 Millionen € bis zu acht Millionen € zahlen.

Der neue Vertrag läuft bis 2024 und ist stark leistungsbezogen.

Mehr Details zum Stadion-Deal lesen Sie Donnerstag im EXPRESS!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Spaß im Trainingslager
Video: Ujah hat im Kopfball-Duell mit Riesen-Fan keine Chance!

Ein Fan-Riese bat Anthony Ujah nach dem Training zum Kopfballduell heraus. Nachdem ein Freund den Ball in die Luft warf, sprangen die beiden drauf los.

Yannick Gerhardt behält einen kühlen Kopf - auf dem Platz und im Chat.
Im FC-Facebook-Chat
Kollegen veralbern Yannick Gerhardt bei Fragestunde

Was machen die FC-Profis nach den harten Einheiten im Trainingslager in Kitzbühel am Abend? Teamkollegen veralbern.

Video aus Kitzbühel
Simon Zoller: „Es macht sehr viel Spaß“

Er ist einer der Neuen im Team - und fühlt sich in Reihen des 1. FC Köln bestens aufgehoben: Simon Zoller (23).

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Fußball-Tabellen
Liveticker 2. Liga
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos