1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auszug aus Köln: Pezzoni packt die Kisten

Kevin Pezzoni am Sonntag mit seinem Hund in Hürth.
Kevin Pezzoni am Sonntag mit seinem Hund in Hürth.
Foto: Eduard Bopp
Köln –  

Das Kapitel Köln neigt sich nun endgültig dem Ende zu. Kevin Pezzoni regelte am Sonntag den Auszug aus seiner Wohnung in Hürth. Samt seinem süßen Mops-Hündchen in der Hand, kümmerte er sich um die Umzugsangelegenheiten.

Pezzoni absolvierte vor kurzem ein Probetraining bei Ipswich Town. Doch unterschrieben ist bislang noch nichts - man will nichts überstürzen. Man sei aber in guten Gesprächen mit Vereinen, heißt es.

Pezzonis Vertrag war vor einem Monat aufgelöst wurden, nachdem ihn Fans im Internet und danach vor seiner Privatwohnung bedrohten.

Pezzoni war vier beim FC unter vertrag und absolvierte seine ersten Profi-Einsätze für den Klub. Jetzt kehrt er Köln den Rücken.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Simon Zoller hat sich einen Maulkorb auferlegt.
Maulkorb auferlegt
Zoller: Erst spielen, dann wieder reden

Simon Zoller hat sich einen Maulkorb auferlegt. Er will erst spielen, bevor er wieder öffentlich spricht.

Der Bart wächst und gedeiht: Kölns Abwehrchef Dominic Maroh will seine haarige Wette erfüllen. Auch, wenn sich seine Freundin schon beschwert.
FC-Kicker Maroh vor Spiel des Jahres
Beim Barte des Abwehr-Propheten!

Das erste Auswärtspartie des Jahres führt den FC zum VfB Stuttgart. Für de im schwäbischen Nürtingen geborenen Dominic Maroh eine besondere Partie.

FC-Trainer Peter Stöger setzt auch in Stuttgart auf Sturm-Tank Anthony Ujah.
Pressekonferenz vor dem Spiel
FC-Stürmer Anthony Ujah gegen Stuttgart gesetzt

Am Samstag tritt der FC zum ersten Auswärtsspiel der Saison an. Nach dem 0:0 gegen den HSV will Peter Stöger mit seinen Jungs auch gegen den VfB Stuttgart punkten.

Fußball
Anzeigen




FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos