1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Aue-Coach: „Spion“ Baumann beim FC-Spiel

Aues Trainer Karsten Baumann sah das  Spiel im RheinEnergieStadion.
Aues Trainer Karsten Baumann sah das Spiel im RheinEnergieStadion.
Foto: dpa
Köln –  

Beim Testspiel des FC gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund saß ein „Spion“ auf der Tribüne.

Karsten Baumann, Trainer von Erzgebirge Aue, der am Samstag (13 Uhr) als Gegner zum Rückrundenauftakt ins RheinEnergieStadion kommt.

Spülung für „Macka“

Sie teilen sich im Trainingslager ein Zimmer und halfen sich auch beim Anschwitzen fürs Testspiel gegen Borussia Dortmund. Christian Eichner half Kollege Kevin McKenna während der Einheit am Morgen, das Auge auszuspülen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Simon Zoller (von links), Bard Finne und Marcel Risse testen am 8. August gegen Granada.
Am 8. August
Die Generalprobe: FC testet spanischen Erstligisten Granada

Der 1. FC Köln hat einen weiteren Härtetest vor dem Bundesliga-Saisonstart am 23. August vereinbart. Die Elf von Trainer Peter Stöger trifft am 8. August auf den FC Granada.

Hier braut sich was zusammen. Der FC musste zum Training auf den Kunstrasen ausweichen.
FC-Trainingslager
Da braut sich was zusammen

Mächtige Wolken verdunkeln seit nunmehr drei Tagen das Trainingslager des 1. FC Köln in Kitzbühel. Die Folge: Donnerstag ging auf dem grünen Rasen nicht's mehr.

Platsch! Pawel Olkowski (l.) und Bard Finne grätschen über das überschwemmte Geläuf.
Letzter Test am Donnerstag
FC trotzt dem Regen von Kitzbühel

Wasser wohin man schauen konnte. In der Nacht bis zum Nachmittag hatte es am Mittwoch in Kitzbühel ununterbrochen geregnet. Doch der glitschige Untergrund machte den Spielern nichts aus.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Fußball-Tabellen
Liveticker 2. Liga
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Sportvideos
Alle Videos