1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ankunft im Trainingslager: Hier dürfen die FC-Profis vom Aufstieg träumen

Rezeptionistin Michi zeigt  die Betten, auf denen sich Stöger und Co. nach getaner Arbeit ausruhen.
Rezeptionistin Michi zeigt die Betten, auf denen sich Stöger und Co. nach getaner Arbeit ausruhen.
Foto: Eduard Bopp
Windischgarsten –  

Gerade mal ein paar Wochen ist Peter Stöger nun am Geißbockheim tätig, da geht es schon wieder ab in die Heimat. Der 1. FC Köln hat am Montagabend sein Trainingslager im österreichischen Windischgarsten bezogen. Bis zum 10. Juli will der gebürtige Wiener dort seine Truppe für die kommende Saison formen.

Die Bedingungen dürften bestens sein. Die Wettervorhersage für Windischgarsten geht in dieser Woche relativ konstant von Höchsttemperaturen knapp unter 25 Grad aus. Nur Mittwoch und Donnerstag ist etwas Regen angesagt.

Christian sorgt in der Küche dafür, dass die Profis nicht hungern müssen.
Christian sorgt in der Küche dafür, dass die Profis nicht hungern müssen.
Foto: Eduard Bopp

Und auch im Teamhotel „Dilly“, in dem der FC bereits im vergangenen Sommer unterkam, sollte es der Truppe an nichts fehlen. EXPRESS war schon vor dem FC-Tross da und inspizierte die Betten, in denen die FC-Kicker schon mal von den ganz großen Erfolgen im kommenden Jahr träumen können.

Zwei FC-Bubis fahren mit

Stögers schlanker Kader wird im Trainingslager von zwei Nachwuchsspielern verstärkt. Abwehrspieler Jannik Müller und Steffen Schäfer (beide 19) bekommen die Chance, sich zu beweisen.

Zwei Testspiele stehen in Österreich ebenfalls auf dem Programm. Am 6. Juli geht es gegen den SV Ried in Bad Wimsbach, am 9. Juli gegen den FK Jablonec in Pettenbach.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Dieses Bild wollen die FC-Fans auch gegen Bremen sehen.
Zoller und Mavraj starten gegen Bremen
Live: FC-Coach Stöger vertraut den BVB-Bezwingern

Der FC will heute gegen Schlusslicht Werder Bremen die nächsten drei Punkte holen. Sollte dies gelingen, wären die Tage von Robin Dutt als Werder-Coach wohl endgültig gezählt. Hier das Spiel im Liveticker verfolgen

Simon Zoller schoss gegen den BVB sein erstes Saisontor.
Wunschelf gegen Werder
So würden die FC-Fans aufstellen

Gegen Werder Bremen wünschen sich die FC-Fans eine offensive Ausrichtung mit zwei Spitzen.

Cool, cooler Wimmer! Ein Fels in der Brandung.
Cooler FC-Verteidiger
An Kevin Wimmer beißen sich die Stürmer die Zähne aus

Freitag gilt’s wieder auf dem Platz: Der FC spielt bei Werder Bremen und kann den Tabellenletzten nicht nur weiter in die Krise stürzen, sondern sich selbst ein Polster im Abstiegskampf verschaffen.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook