1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ab aufs Fahrrad: Wenn Bröker mit Clemens abzieht...

Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“.
Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“.
Foto: Eduard Bopp
Windischgarsten –  

Nicht nur in Köln, auch in Windischgarsten heißt es für die FC-Profis nach Testspielen: ab aufs Fahrrad. Holger Stanislawski kultiviert das Regenerationstraining auf dem Drahtesel, und in der malerischen Alpenkulisse macht es natürlich doppelt Spaß.

Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“. Radeln am Fuße der Berge: Der FC-Tross macht einen Trainingsausflug.
Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“. Radeln am Fuße der Berge: Der FC-Tross macht einen Trainingsausflug.
Foto: Eduard Bopp

Christian Clemens hatte dabei am Dienstag den Schalk im Nacken, ließ sich zunächst als Sozius von Thomas Bröker kutschieren – stieg aber dann doch aufs eigene Mountain Bike um. Eine gute Stunde radelten die beim 2:0 gegen Dukla Prag eingesetzten Spieler, der Rest trainierte auf dem Platz.

Nach dem Mittagessen gab es dann den ersten freien Nachmittag in Österreich. Einige vertrieben sich die Zeit im und um den Ort, andere blieben gleich zum relaxen im Hotel – wo alle spätestens um 22.30 Uhr wieder einzutreffen hatten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Trainer Peter Stöger, Manager Jörg Schmadtke und Vizepräsident Toni Schumacher (v.l.) feiern den Sieg.
Nach 2:1 gegen Dortmund
FC-Manager Jörg Schmadtke: „Sieg nimmt uns etwas Druck“

Im Blitz-Interview redet FC-Manager Jörg Schmadtke mit uns über den BVB, den Erfolg der Neuzugänge und was in den nächsten Wochen geplant ist.

Kam im Frühjahr 2013 vom VfB Stuttgart zum FC: Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle.
Schuldenabbau geht weiter
1,2 Millionen: Wehrle geht mit Plus in den Urlaub

Finanzchef Alexander Wehrle kann ein Plus verzeichnen. Bis Ende des Jahres sollen es 1,2 Millionen sein.

Höhner-Schlagzeuger Janus Fröhlich (r.) lässt Kevin Vogt auf den EXPRESS-Ball trommeln.
EXPRESS-FC-Stammtisch
Kevin Vogt: „Spiel gegen Bremen kein Selbstläufer“

Der proppenvolle Saal im „Gaffel am Dom“ erlebte einen lockeren Vogt, der neben ARD-Chefkommentator Tom Bartels, Sky-Fußballexperte Thomas Wagner und Moderator Ralf Friedrichs auf dem Podium saß.

Fußball
Anzeigen




Aktuelle Sportvideos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook