Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ab aufs Fahrrad: Wenn Bröker mit Clemens abzieht...

Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“.
Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“.
 Foto: Eduard Bopp
Windischgarsten –  

Nicht nur in Köln, auch in Windischgarsten heißt es für die FC-Profis nach Testspielen: ab aufs Fahrrad. Holger Stanislawski kultiviert das Regenerationstraining auf dem Drahtesel, und in der malerischen Alpenkulisse macht es natürlich doppelt Spaß.

Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“. Radeln am Fuße der Berge: Der FC-Tross macht einen Trainingsausflug.
Und jetzt bergauf: Thomas Bröker hat mit Christian Clemens ein „Anhängsel“. Radeln am Fuße der Berge: Der FC-Tross macht einen Trainingsausflug.
 Foto: Eduard Bopp

Christian Clemens hatte dabei am Dienstag den Schalk im Nacken, ließ sich zunächst als Sozius von Thomas Bröker kutschieren – stieg aber dann doch aufs eigene Mountain Bike um. Eine gute Stunde radelten die beim 2:0 gegen Dukla Prag eingesetzten Spieler, der Rest trainierte auf dem Platz.

Nach dem Mittagessen gab es dann den ersten freien Nachmittag in Österreich. Einige vertrieben sich die Zeit im und um den Ort, andere blieben gleich zum relaxen im Hotel – wo alle spätestens um 22.30 Uhr wieder einzutreffen hatten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich 1. FC Köln
Ist guter Dinge, aber auch vorsichtig: FC-Trainer Peter Stöger warnt vor Hamburg.
Ohne Osako gegen HSV
Peter Stöger: „Spiel ist brutal offen!“

Hamburg kommt. Und (fast) ganz Köln glaubt: Die hauen wir weg! Mindesten einer aber weiß, wie schwer das am Samstag werden könnte – Peter Stöger.

Ein schönes Paar: Lilli Hollunder und René Adler Wer muss am Samstag wen trösten?
Ihr Fußball-Herz schlägt am Rhein
René Adlers Lilli: Samstag muss sie ihn trösten

Der Haussegen hängt zwar nicht schief, eine gewisse Anspannung dürfte im Hause Adler/Hollunder aber in diesen Tagen zu spüren sein. Der HSV-Torwart will seine schöne Lilli in Köln leiden lassen.

FC-Coach Peter Stöger weiß nich recht, was ihn erwartet.
„Müssen auf alles vorbereitet sein“
Der HSV kommt! FC gegen den großen Unbekannten

Peter Stöger legt Wert aufs Detail. Auch und gerade in der Gegnervorbereitung. Vor der Partie gegen Wolfsburg war er sich sehr sicher, was seiner Mannschaft bevorsteht. Gegen Hamburg ist das anders.

Fußball

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln