1. FC Köln
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - alle wichtigen Nachrichten zum 1. FC Köln.

Fan-Debatte beim FC
Fehlende Unterstützung? Das sagt Peter Stöger

Der 1. FC Köln hat vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt noch zwei Punkte Vorsprung auf den Rang 16. Gerade jetzt ist die Mannschaft auf die Unterstützung der Fans angewiesen.

Timo Horn gibt sich kämpferisch. Steigt der FC ab, müsste auch er verkauft werden.
Alles für die Rettung
Ab Sonntag geht es für den FC um die Zukunft

Volle Konzentration auf die Bundesliga: Nach dem Pokalaus geht es jetzt im Abstiegskampf um alles! Die Zukunft des Klubs steht auf dem Spiel. Ein neuerlicher Absturz hätte Spielerabgänge und wegbrechende Einnahmen. Der ganze neue FC stände auf dem Spiel.

FC-Stürmer Deyverson konnte die Niederlage in Freiburg nicht abwenden.
Jetzt Wunsch-Elf wählen
Wer soll den FC-Karren aus dem Keller ziehen?

Was für ein wichtiges Spiel für die Stöger-Elf! Der 1. FC Köln muss am Sonntag (15.30 Uhr, hier im Liveticker) zu Hause gegen Eintracht Frankfurt ran! Hier die FC-Wunschelf wählen!

Shop
zum Shop
FC-Trainer Peter Stöger stehen arbeitsintensive Wochen bevor.
Pressekonferenz
Peter Stöger: „Mannschaft muss sich verbessern“

Zieht der FC gegen Eintracht Frankfurt die Reißleine? Mit einem Heimsieg gegen die Hessen soll am Sonntag der freie Fall in der Tabelle gestoppt werden.

Dominic Maroh will gegen Frankfurt einen Sieg!
1. FC Köln empfängt Eintracht Frankfurt
Dominic Maroh: „Da muss unbedingt ein Dreier her“

Folgt jetzt die Woche der Wahrheit? Nach dem bitteren Pokal-Aus steht für den 1. FC Köln am Sonntag das wichtige Liga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt an.

Alexander Wehrle hat klare Worte zu den Fan-Ausschreitungen gefunden.
In TV-Talk „Ultra“
Das sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle zum „Boyz“-Ausschluss

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle hat deutliche Worte zur Fan-Problematik des 1.FC Köln gefunden. Im Fußball-Talk-Format Ultra auf Tele 5 sprach er angesichts der Probleme mit den eigenen Ultras Klartext.

Kevin Wimmer im Clinch mit Dani Schahin.
Devise fürs Schicksalsspiel
1. FC Köln gegen Frankfurt: Reinhauen! Alles geben! Kampf annehmen!

Nach dem Pokal-Aus ist vor dem Schicksalsspiel: Gegen Eintracht Frankfurt steht am kommenden Sonntag im RheinEnergieStadion (15.30 Uhr) eine für die nächsten Wochen richtungsweisende Partie an.

Seine Maßnahmen greifen derzeit nicht: Trainer Peter Stöger
Pokal-Auftritt macht Angst
Alarmstufe Rut-Wieß beim 1. FC Köln!

Köln Fassungslosigkeit. Wut. Enttäuschung. Angst: Die unnötige Pleite und ihre Folgen. Selbst Trainer Peter Stöger wäre „fast ausgerastet“, wie er hinterher gestand.

Auch Timo Horn konnte den FC-Absturz der letzten Wochen nicht verhindern.
Blitz-Umfrage
Vor Frankfurt-Duell: Wie geht es beim FC weiter?

Sollte der FC auch das Heimspiel gegen Frankfurt verlieren, droht der Stöger-Elf der Sturz auf Platz 17! Doch wie konnte es soweit kommen? Wie geht es weiter? Hier bei der FC-Blitz-Umfrage mitmachen!

„Halbherzig, läppisch, ohne Willen“: Die FC-Stars um  Pawel Olkowski und Daniel Halfar (vorne) rutschen in die Krise.
1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt
Das muss sich ändern: Fans, Sturm, Verteidigung

Mit Eintracht Frankfurt kommt der Tabellenachte ins RheinEnergieStadion - die Aufgabe gegen die offensivstarken Hessen wird schwer genug. „Ein Dreier würde uns sehr gut tun. Das ist ein wichtiges Spiel, keine Frage“, sagt Trainer Peter Stöger.

Auf FC-Trainer Peter Stöger kommt in der Liga noch ein Haufen Arbeit zu.
Erkenntnisse des Spiels
Das Pokal-Aus zeigt: Es wird eng für den 1. FC Köln

Das war's mit dem Pokal! Im Achtelfinale war für den 1. FC Köln Schluss! Mit 1:2 verlor man beim Tabellenvorletzten der Bundesliga SC Freiburg. Wir haben die Erkenntnisse des Spiels gesammelt!

Jonas Hector musste in Freiburg zur Pause raus!
Zur Halbzeit raus
Denkpause für FC-Verteidiger Jonas Hector

Das hatte es diese Saison noch gar nicht gegeben! Nach der ganz schwachen ersten Halbzeit reagierte FC-Trainer Peter Stöger zur Pause! Der Ösi nahm Jonas Hector vom Feld!

Kölns Pokal-Verlierer schleichen vom Freiburger Rasen.
FC-Einzelkritik
Brecko pausenlos abgekocht, Deyverson fightet

Wieder einmal ist für den 1. FC Köln im DFB-Pokal-Achtelfinale Schluss. Die Elf von Trainer Peter Stöger unterlag beim SC Freiburg mit 1:2. Die Spieler in der Einzelkritik

Anthony Ujahs Eigentor war der Anfang vom Ende.
70 Sekunden reichten
FC knallt sich selbst aus dem Pokal raus

Die FC-Profis trotteten wie begossene Pudel vom Rasen. 2:1 wurden sie abgekocht. Freiburg reichten dafür 70 Sekunden.

Angeblich haben die Spurs ihre Fühler nach Timo Horn ausgestreckt.
Londoner Zeitung meldet
Spurs haben Interesse an FC-Keeper Horn

Nach einem englischen Zeitungsbericht sollen die Spurs ein Auge auf FC-Keeper Timo Horn geworfen haben.

Jetzt für Freiburg aktiv: Sascha Riether
„Hätten lieber in Köln gespielt“
Freiburgs Sascha Riether kennt die FC-Auswärtsstärke genau

Die Breisgauer schauen sorgenvoll auf ihren Kader. EXPRESS traf Sascha Riether, ehemaliger FC-Spieler, heute in Freiburg aktiv. Er kann die FC-Auswärtsstärke genau einschätzen.

Unglücksrabe Anthony Ujah
DFB-Pokal-Achtelfinale
1:2-Pleite nach Ujah-Aussetzer: Freiburg haut den FC raus

Der 1. FC Köln musste am Dienstagabend im DFB-Pokal-Achtelfinale die Segel streichen. Die Elf von Trainer Peter Stöger unterlag beim SC Freiburg mit 1:2 (0:2).

Sebastian Freis spielte sowohl für den FC, als auch für den SC Freiburg.
Er spielte beim FC und in Freiburg
Sebastian Freis vor Pokal-Duell: „Ich tippe auf Elfmeterschießen“

Der FC zu Gast in Freiburg. Da werden bei einem alten Bekannten Erinnerungen wach. Wir haben mit Sebastian Freis gesprochen, der für beide Vereine einst das Trikot überstreifte.

Der FC sollte Christian Streich und seine Freiburger nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen.
Pokal-Gegner auf dem Prüfstand
Achtelfinale gegen den SC Freiburg: Kein Problem für den FC, oder doch?

Der 1. FC Köln trifft am Dienstagabend im DFB-Pokal auf den SC Freiburg. Ob das wirklich Losglück ist, oder ob die Freiburger den FC niederringen können? Wir haben den Gegner unter die Lupe genommen.

Quo vadis, FC? Das Viertelfinale erreichte das Team von Trainer Peter Stöger in der Vergangenheit eher selten.
Zahlen zum DFB-Pokal
So schlug sich der 1. FC Köln in den vergangenen Jahren

Der FC und der DFB-Pokal - das ist eine ganz besondere Beziehung. In den vergangenen Jahres war meist spätestens im Achtelfinale Endstation. Auf ein Heimspiel wartet man ebenfalls bereits seit 2011.

FC-Trainer Peter Stöger geht zuversichtlich ins Millionen-Spiel.
Süße Aussicht im Breisgau
Bei Pokal-Sieg in Freiburg kassieren die FC-Profis 500.000 Euro

In der Bundesliga gab es gegen die direkte Konkurrenz zuletzt nur Unentschieden. Doch gegen den SC Freiburg heißt es: Top oder Flop, Sieg oder Niederlage. Der FC kämpft um den Einzug ins Viertelfinale, und die FC-Bosse kitzeln die Mannschaft mit einem fetten Euro-Bonus!

Jörg Schmadkte im Freiburg-Trikot.
Alte Bekannte
FC-Sportchef Jörg Schmadtke ebnete Christian Streichs Weg

Die Reise nach Freiburg ist eine ganz besondere für Jörg Schmadtke. Der jetzige Freiburg-Trainer Christian Streich übernahm die A-Jugend des FC-Managers. Und Schmadtke verbindet noch mehr mit dem Breisgau...

Da ist das Ding! Anthony Ujah macht's für die Bayern zweistellig!
Born staubt ab
Ujah vs. Neuer - Zweistellig wurde es nur für die Bayern

Für Abstauber Mirko Born gibt durchaus spannendere Saison-Spiele, als gegen die Bayern. Geguckt wird natürlich trotzdem. Und am Ende ist er gar nicht so unzufrieden.

Das EXPRESS-Eichhörnchen Hennüss soll helfen, die Punkte zur Rettung zu finden.
„Hennüss“ hilf!
EXPRESS-Leser tauften den Punkte-Sammler

Nüsschen für Nüsschen zum Klassenerhalt! Hennes VIII. bekommt ab sofort Unterstützung von Hennüss I. Denn so heißt das fleißige FC-Eichhörnchen!

Miso Brecko klärt vor Bayern-Star David Alaba.
Nach Lob von Peter Stöger
FC-Kapitän Miso Brecko auch im Pokal auf dem Platz?

FC-Urgestein Miso Brecko stand gegen den FC Bayern überraschend wieder in der Startelf, bot eine stabile Leistung. Nun könnte des Slowene am Dienstag im Pokal erneut auf dem Platz stehen.

FC-Keeper Thomas Kessler gibt sich die Ehre beim FC-Stammtisch.
Im „Gaffel am Dom“
Thomas Kessler kommt zur Pokal-Nachlese beim FC-Stammtisch

Mittwoch ist es wieder soweit! Der FC-Stammtisch geht in die nächste Runde. Ab 20 Uhr heißt euch Moderator Ralf Friedrichs im Raum „Domstube“ des Gaffel am Dom herzlich Willkommen.

Will mit seinem Team in die nächste Pokal-Runde: FC-Trainer Peter Stöger
1. FC Köln gegen den SC Freiburg
Peter Stöger: „Das wird eine offene Partie!“

Das ging schnell! Nur rund zehn Minuten brauchte FC-Trainer Peter Stöger am Montag für die Pokal-Pressekonferenz. Der Österreicher erwartet einen offene Partie.

Patrick Helmes stand in der kompletten Saison noch nicht auf dem Platz.
Nächste Woche Tests
Helmes ungewisser Geburtstag: Comeback?

Artig gratulierten Stöger, Schmadtke und viele Kollegen Patrick Helmes zu seinem 31. Geburtstag. Aber es ist eine Feier im Ungewissen: Reicht es noch einmal für ein Comeback?

Vor der Partie gegen Hannover hatten Fans aus Protest ein Transparent mit einem Spinner-Zitat aufgehangen: „Wir sind gegen Kollektivstrafen“.
Nach „Boyz“-Ausschluss
Kölner Ultras beenden den Fankultur-Dialog

Die Ausschreitungen beim Derby – sie sollen nicht das Ende des Fan-Dialogs sein. Am Sonntag um 10 Uhr trafen sich die Vertreter der AG Fankultur im Geißbockheim-Restaurant.

FC-Coach Peter Stöger will ins Viertelfinale - und wünscht sich einen Sieg gegen Frankfurt.
FC-Coach vor wichtigen Duellen
Stöger: „Es wird eine Zerreißprobe“

Die 1:4-Pleite bei den Über-Bayern ist abgehakt. Aber diese Woche zählt es für den FC! Schon am Dienstag geht es in Freiburg um den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals.

FC-Neuzugang Deyverson macht Timo Horn Konkurrenz.
FC-Training
Konkurrenz für Torhüter Timo Horn?

Nach dem Liga-Kracher bereitet sich der 1. FC Köln jetzt auf das Pokal-Duell gegen den SC Freiburg vor. Im Training wurden ganz neue Varianten ausprobiert - ein neuer Keeper als Konkurrenz für Timo Horn?

Anthony Ujah trägt die Mini-Fans auf Händen.
FC im Sunnesching trotz 1:4
1.FC Köln noch tiefer im Abstiegssumpf - Truppe saugt aus der Niederlage Stärke

Herrlicher Sunnesching empfing die FC-Profis Samstag nach der Ankunft am Geißbockheim. Rund eine Stunde radelten sie die standesgemäße Pleite gegen Bayern München aus den Beinen. Trotz der 1:4-Klatsche herrscht beim FC keine düstere Stimmung.

Nach dem Spiel bedanken sich die FC-Spieler bei den mitgereisten Fans.
Erkenntnisse des Spieltags
FC-Niederlage in München - ein 1:4, das Mut macht

Beim Tabellenführer FC Bayern setzte es für den FC eine ziemlich deutliche 1:4-Klatsche. Warum sich der FC nach dem Spiel aber nicht übermäßig ärgern muss - wir haben die Erkenntnisse des Spiels zusammengefasst.

Die Wilde Horde ist die größte Ultra-Gruppierung unter den FC-Fans.
Ärger in der Fan-Szene
FC-Boss Spinner bleibt hart, aber gesprächsbereit

Ultras gegen Klub – spaltet dieser Konflikt die Fan-Szene des 1. FC Köln?

Fußball

Anzeige

Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook