Ernährung
Wie gelingt eine ausgewogene Ernährung? Infos zu gesunden Lebensmitteln, Kalorien und Diäten

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Männer, aufgepasst: Prostatakrebs! So gefährlich sind Tiefkühl-Fritten

Auch Tiefkühlfritten haben es in sich.
Auch Tiefkühlfritten haben es in sich.
Foto: dpa
Wiesbaden –  

Der häufige Verzehr von frittierten Tiefkühlgerichten kann das Risiko für Prostatakrebs erhöhen.

Das hat eine aktuelle Studie aus den USA ergeben. Männer, die mindestens einmal in der Woche frittierte Tiefkühlkost wie Pommes frites, Hähnchennuggets oder in Fett gebackenes Gebäck wie Doughnuts essen, sind um 35 Prozent stärker prostatakrebsgefährdet als andere, die höchstens einmal im Monat zu diesen Produkten greifen.

Das teilte der Berufsverband Deutscher Internisten in Wiesbaden mit.

Beim Erwärmen von Essen bei sehr hohen Temperaturen, wie es beim Frittieren der Fall ist, kann Acrylamid entstehen. Dieser Stoff stehe im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen, so der Berufsverband der Deutschen Internisten.

Insbesondere dann, wenn Verbraucher zum Garen der Tiefkühlkost immer wieder dasselbe Frittierfett verwenden, bestehe die Möglichkeit, dass neben Acrylamid auch andere Stoffe entstehen, die potenziell krebserregend seien.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Ernährung
Köstlich, aber manchmal mit bedenklichen Inhaltsstoffen.
Stiftung Warentest
Diese Pralinen sind Gaumenfreuden mit Geschmackssiegel

Edel, erlesen und exklusiv sollen sie sein: süße Pralinen. Passend zur nahenden Weihnachtszeit hat die Stiftung Warentest 23 Sorten unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: immerhin zwölfmal ein „Gut“.

Rohes oder schonend gegartes Gemüse und Obst liefern dem Körper wichtige Nährstoffe, die das Immunsystem stärken.
Erkältungszeit
Diese Lebensmittel stärken die Abwehrkräfte

Wie jedes Jahr nehmen in der kälteren Jahreszeit die Schniefnasen und Hustenanfälle wieder zu. Viele Erkältungsviren sind im Umlauf. Jetzt gilt es, sich für die Krankheitszeit fit zu machen. Wir erklären, welche Lebensmittel die Abwehrkräfte stärken.

Schokoladen-Liebhaber könnten in weiter Zukunft vor einem Problem stehen.
Mehr Verbrauch, als Kakaobohnen
Kann uns die Schokolade ausgehen?

Wir essen leider mehr Schokolade, als Kakao angebaut wird. Woran liegt das? Und was ist die Lösung?

Gesundheit
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Fester Halt für Ihre Dritten durch Mini-Implantate. Zahnarzt Dr. Wilms berät Sie gerne!

Selbsttest
Themenseiten
Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Medizin & Gesundheit
Klinik am Ring
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin