Ernährung
Wie gelingt eine ausgewogene Ernährung? Infos zu gesunden Lebensmitteln, Kalorien und Diäten

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Männer, aufgepasst: Prostatakrebs! So gefährlich sind Tiefkühl-Fritten

Auch Tiefkühlfritten haben es in sich.
Auch Tiefkühlfritten haben es in sich.
Foto: dpa
Wiesbaden –  

Der häufige Verzehr von frittierten Tiefkühlgerichten kann das Risiko für Prostatakrebs erhöhen.

Das hat eine aktuelle Studie aus den USA ergeben. Männer, die mindestens einmal in der Woche frittierte Tiefkühlkost wie Pommes frites, Hähnchennuggets oder in Fett gebackenes Gebäck wie Doughnuts essen, sind um 35 Prozent stärker prostatakrebsgefährdet als andere, die höchstens einmal im Monat zu diesen Produkten greifen.

Das teilte der Berufsverband Deutscher Internisten in Wiesbaden mit.

Beim Erwärmen von Essen bei sehr hohen Temperaturen, wie es beim Frittieren der Fall ist, kann Acrylamid entstehen. Dieser Stoff stehe im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen, so der Berufsverband der Deutschen Internisten.

Insbesondere dann, wenn Verbraucher zum Garen der Tiefkühlkost immer wieder dasselbe Frittierfett verwenden, bestehe die Möglichkeit, dass neben Acrylamid auch andere Stoffe entstehen, die potenziell krebserregend seien.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Ernährung
Knabbereien enthalten oft viel Salz: bestes Beispiel sind Salzstangen.
1,6 Mio. Tote
Was macht Salz im Essen so gefährlich?

Chips, Laugengebäck, Salami – lecker salzig! Doch viel Salz ist leider ganz schön ungesund, oder sogar tödlich. Das ist das Ergebnis einer neuen US-Studie. Weltweit sterben jedes Jahr mehr als 1,6 Millionen Menschen an zu viel Salz. Warum Salz so gefährlich ist.

Kein Burger hinterm Steuer: Auf längeren Autofahrten sollte man zum Essen eine Pause einlegen.
Salat statt Burger
Gesund essen auf langen Autofahrten

Wer eine längere Autoreise unternimmt, möchte meistens nur eins: Möglichst schnell ankommen. Pausen werden oft nicht eingeplant. Dafür werden während der Fahrt Süßigkeiten und Fastfood verschlungen. Gesund ist das nicht. Wie es besser geht, lesen Sie hier.

Kaffee-Transport – eine schwierige Angelegenheit...
Studie beweist
Darum schwappt Kaffee nach 7 Schritten über

Der Wissenschaftler Rouslan Krechetnikov und Student Hans Mayer untersuchten das weitverbreitete Phänomen des Verschüttens von Kaffee.

Gesundheit
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Nur vier Implantate sorgen für stabilen Halt.

„All on 4“ macht Implantation von Zähnen sicherer. Zahnarzt Dr. Wilms berät sie gerne!

Selbsttest
Themenseiten
Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Medizin & Gesundheit
Klinik am Ring
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin