Ernährung
Wie gelingt eine ausgewogene Ernährung? Infos zu gesunden Lebensmitteln, Kalorien und Diäten

Das Bier: In hohen Mengen schädlich, in geringen Mengen aber ein Heilmittel?
Stimmung, Herz
So viel Bier am Tag ist gesund

Auf dem Münchner Oktoberfest wird häufig Bier getrunken, bis der Arzt kommt. Das ist Alkoholmissbrauch und natürlich nicht gesund. Wer Bier aber in geringen Mengen zu sich nimmt, kann sich und seiner Gesundheit damit sogar etwas Gutes tun.

Besser auf die Light-Version von Limonaden setzen? Künstliche Süßstoffe sind einer aktuellen Studie zufolge schädlicher als bisher angenommen.
Cola Light & Co.
Wie ungesund Süßstoff wirklich ist

Zucker ist der Bösewicht, aber Süßstoff einer von den Guten? So simpel ist es leider nicht. Künstlichen Süßungsmittel haben einer neuen Studie zufolge negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Demnach fördern Saccharin und Co. Diabetes.

Goldener Windbeutel 2014 für die Alete Mahlzeit zum Trinken von Nestlé.
Goldener Windbeutel
Foodwatch: Nestlé beging „dreisteste Werbelüge“

Für die „dreisteste Werbelüge“ des Jahres ist Nestlé mit dem „Goldenen Windbeutel 2014“ der Verbraucherorganisation Foodwatch ausgezeichnet worden. Der Konzern bekommt den Preis für die „Alete Mahlzeit zum Trinken“ für Kinder ab 10 Monaten.

Geschmackssache: Eine vegane Rohkostpizza aus Süßlupinenmehl und Sauerkraut, belegt mit Humus, Gurke, Oliven und Champignons.
Vegetarier-ABC
Was sind Zatar, Amaranth und Edamame?

„Vöner“ (mit dem Fleischersatz Seitan) statt Döner, Hafermilch und möglichst viel Raw Food? Hat Sie die Vegetarier-Welle auch erwischt? Zum Weltvegetariertag gibt's hier ein Alphabet neumodischer Lebensmittel, damit Sie mitreden können.

Ein Herz für Karotten - und alles, was „gesund“ ist: Für Orthorektiker wird ihre persönliche Vorstellung von der „richtigen“ Ernährung zur Ersatzreligion.
Orthorexie
Besessen von gesundem Essen

Kein Fleisch, keine tierischen Produkte, kein Zucker...: Menschen mit Orthorexie sind besessen von gesundem Essen. Im schlimmsten Fall wird ihr Verhalten zwanghaft.

Die USA haben ein bekanntes Problem: Zu viele Menschen sind viel zu dick.
In den USA
Getränkeindustrie mit Kampfansage gegen Fettleibigkeit

Die USA haben ein bekanntes Problem: Fettleibigkeit. Daran ist auch die Getränkeindustrie nicht ganz unschuldig, die jetzt eine Kampfansage macht.

Wirkt auf den ersten Blick eklig, riecht aber gut: Der Inhalt der Tüte wird zum Test vorbereitet.
Skurriler Snack im Test
Speck-Chips - schmecken die wirklich?

Wir haben die „Bacon Pep“ getestet: Chips mit Schinkenspeck-Aroma. Lecker oder eklig - oder doch einfach nur Chips?

Action-Filme machen dick: Während unsere Helden die Welt retten, essen wir gerne eine Tüte Chips leer.
Zu viel Süßes
Achtung, Actionfilme machen dick

Während auf dem Bildschirm die Welt untergeht, vernichten wir eine Tüte Chips. Wenn es in Action-Filmen zu Sache geht und unsere Superhelden im Hand-Umdrehen die Welt retten, essen Zuschauer einer Studie zufolge besonders viel.

Kalorien: Lieber einen Schokokuss, als ein Snickers. Noch besser wäre allerdings ein Apfel.
99 Kalorien
Diät-Wunder Schokokuss: Stimmt das?

Der Schaumkuss gilt unter Schlanken als eine Art Abnehm-Wunder. Doch ist das wirklich war? Wir sagen, was dran ist.

Auch Pommes frites-Liebhaber sollten aufpassen: Transfette können zu Gefäßverkalkung führen.
Gefahr aus der Fritteuse
Wie uns Transfette krank machen

Wir lieben Pommes, Chips und Kekse - aber leider sind solche Speisen sehr fettig. Manche Fettarten - die Transfettsäuren - machen nicht nur dick, sondern auch krank. Welche Lebensmittel sollte man meiden?

Das eilose Rührei - kann das schmecken?
Ei-Ersatz
Ein Rührei ohne Ei - wie soll das gehen und schmeckt das?

Ein Ei ohne Ei - was soll das denn sein? Ein Start Up-Unternehmen in den USA entwickelte jetzt den rein pflanzlichen Ei-Ersatz. Ob das schmeckt?

Nicht nur unser aller Liebling Schokolade lässt uns lächeln. Auch Bananen können Glücksgefühle auslösen.
Happy Food
Banane, Schoko & Co.: So essen Sie sich glücklich!

Manchmal brutzelt das Glück im Kochtopf: Zumindest ist es erwiesen, dass manche Lebensmittel unsere Stimmung verbessern. Nicht nur der Evergreen Schokolade macht glücklich, auch Bananen, Fisch oder Nudeln fördern die Lebenszufriedenheit.

Im Restaurant von Xavier Duclos gibt es keinen Ketchup. (Symbolfoto)
Shitstorm!
Restaurant verbietet Ketchup und Salz

Kein Ketchup für Restaurantbesucher über zehn Jahren. Und auch kein Salz zum Nachwürzen. So eine Regel kann es nicht geben? In einem US-Restaurant in Florida schon.

Gesundheit
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Fester Halt für Ihre Dritten durch Mini-Implantate. Zahnarzt Dr. Wilms berät Sie gerne!

Selbsttest
Themenseiten
Bildergalerien
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen
Medizin & Gesundheit
Klinik am Ring
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin