Eishockey
Aktuelle Nachrichten aus der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Weiterer Neuzugang: Verteidiger Card verstärkt die Haie

Von
Verteidiger Mike Card
Verteidiger Mike Card
Köln –  

Und noch ein neuer Spieler! Die Haie haben den Deutsch-Kanadier Mike Card verpflichtet.

Der 24-jährige Verteidiger wurde im NHL Entry Draft 2004 in der achten Runde als insgesamt 241. Spieler von den Buffalo Sabres ausgewählt. Dort kam er in der Saison 2006/2007 viermal zum Einsatz, blieb punkt- und straflos.

Ross Lupaschuk
Ross Lupaschuk

Im Sommer 2009 absolvierte Card ein Probetraining beim ERC Ingolstadt, wurde aber nicht verpflichtet. Daraufhin nahmen die Kassel Huskies ihn unter Vertrag. „Wir sind uns einig, er passt in unser Konzept, weil wir ein hungrigeres Team als zuletzt wollen“, bestätigt Trainer-Manager Bill Stewart.
Außerdem soll Stewart nach EXPRESS-Informationen mit dem kanadischen Verteidiger Ross Lupaschuk (29, zuletzt HIFK Helsinki) klar sein.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Eishockey
Großer Jubel bei den Haien! Nur noch zwei Siege fehlen den Kölnern bis zur Meisterschaft.
3:1-Erfolg in Ingolstadt
Haie auf Titel-Kurs nach zweitem Sieg

Die Kölner Haie sind auf dem besten Weg zu ihrem neunten deutschen Meistertitel. Das Team gewann auch das zweite Play-off-Finale gegen Ingolstadt.

Die Ingolstädter wollen dem Puck nicht mehr nur hinterherschauen.
Hexenkessel Ingolstadt
KEC-Finale Nr. 2: Jetzt knallt's im Panther-Käfig

Hexenkessel Ingolstadt: Greilinger kündigt Härte an, während Sundblad Stimmung gegen Schiris macht.

Nach dem Unfall ging Riefers wieder zurück aufs Eis.
18 Stiche ohne Betäubung
Fans feiern "Schlitzohr" Riefers

Der Stürmer wurde vom Puck am Ohr getroffen, wurde ohne Betäubung genäht und spielte dennoch weiter. Die Fans feiern ihn.

Eishockey
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Eishockey-Videos
Alle Videos