Eishockey
Aktuelle Nachrichten aus der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Die Biografie: Gundi: „Mein eiskaltes Leben“

Gundi Busch beschreibt in „Mein eiskaltes Leben“ (biografieVerlag Müns ter) ihren erzwungenen Erfolg in der Nachkriegszeit.

Sohn Peter Johansson (51) hatte sie überredet, ihren Leidensweg aufzuzeichnen. Übers Internet fand der Geschäftsmann die Historikerin Ruth Damwerth, die das Buch verfasste und im eigenen Verlag publiziert. Es soll auch in den USA und Russland veröffentlicht werden. In Schweden, dem Land, das „Wärme ins eiskalte Leben“ seiner Mutter brachte, eher nicht: „Hier ist das Interesse an Eiskunstlauf nicht so groß – hier ist meine Mutter nur die Witwe von Lulle.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Eishockey
Max Kammerer trug bisher das Red-Bull-Logo auf der Brust.
Talent für den Angriff
DEG holt Max Kammerer aus Salzburg

Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga den sechsten neuen Spieler verpflichtet. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wechselt der 18-jährige Max Kammerer vom EC RB Salzburg II an den Rhein

DEG-Coach Christof Kreutzer will von der WM einen defensivstarken Verteidiger mit nach Düsseldorf bringen.
DEG–Personalplanung
Christof Kreutzer fährt als Spion zur WM

Die Personalplanungen bei der DEG sind noch nicht abgeschlossen, Cheftrainer Christof Kreutzer (47) sagt: „Das ist auch ein Grund dafür, dass ich zur WM nach Tschechien fahre."

Zurück aus den USA: Niklas Sundblad.
Haie-Trainer zurück von Nordamerika-Trip
Sundblad: „Haben über 500 Spielernamen auf dem Tisch“

Am Dienstag landete Haie-Trainer Niklas Sundblad nach rund zweiwöchiger Nordamerika-Tour wieder in Köln. Mit EXPRESS spricht der Schwede über seine Eindrücke, neue Haie-Spieler und die Saisonplanung.

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos