Eishockey
Aktuelle Nachrichten aus der DEL

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Die Biografie: Gundi: „Mein eiskaltes Leben“

Gundi Busch beschreibt in „Mein eiskaltes Leben“ (biografieVerlag Müns ter) ihren erzwungenen Erfolg in der Nachkriegszeit.

Sohn Peter Johansson (51) hatte sie überredet, ihren Leidensweg aufzuzeichnen. Übers Internet fand der Geschäftsmann die Historikerin Ruth Damwerth, die das Buch verfasste und im eigenen Verlag publiziert. Es soll auch in den USA und Russland veröffentlicht werden. In Schweden, dem Land, das „Wärme ins eiskalte Leben“ seiner Mutter brachte, eher nicht: „Hier ist das Interesse an Eiskunstlauf nicht so groß – hier ist meine Mutter nur die Witwe von Lulle.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Eishockey
Ende einer verkorksten Saison: Haie-Verteidiger Torsten Ankert holte sich im Freitagspiel gegen Straubing (1:0) noch eine blutige Nase..
Fan-Wut nach Playoff-Aus
Haie-Fans: „Erklären Sie mal so viel Blödheit!“

Nach einer katastrophalen Saison steigt die schönste Eishockeyzeit des Jahres zum dritten Mal seit 35 Jahren ohne die Kölner Haie. Das sorgt für Wut bei den Fans.

Die DEG bejubelt den direkten Playoff-Einzug.
4:0-Sieg gegen Schwenningen
Jaaa! DEG direkt in Playoffs! Jetzt gegen Freezers

Mit einem 4:0-Sieg über Schwenningen hat sich die DEG direkt in die Playoffs geballert. Doch Trainer Christof Kreutzer träumt von mehr: „Uns ist nicht bange vor Hamburg“.

Sein letztes Spiel für die Haie: Chris Minard (l.) im Duell mit Münchens Toni Ritter.
2:4 gegen München
Haie-Pleite zum Saisonabschluss

Trostloses Saisonende! Die Kölner Haie verloren ihr letztes Spiel in München mit 2:4.

Eishockey

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos