Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zwei Tatverdächtige: Monheim: Frau aus drittem Stock geworfen

In Monheim wurde eine Frau aus einem Fenster im dritten Stock geworfen und schwer verletzt.
In Monheim wurde eine Frau aus einem Fenster im dritten Stock geworfen und schwer verletzt.
Foto: dpa (Symbolbild)
Monheim –  

Nach einem Sturz aus dem dritten Stock eines Hauses in Monheim bei Düsseldorf ist eine 37 Jahre alte Frau außer Lebensgefahr.

Wie die Polizei in Mettmann am Donnerstag mitteilte, war die Frau am Mittwochabend von Zeugen außen am Balkon hängend gesehen worden. Noch während Anwohner gegen 21.35 Uhr die Polizei alarmierten, konnte sie sich nicht mehr halten und stürzte ab. In der Wohnung waren der 55 Jahre alte Ehemann und ein weiterer Mann.

Alle Drei hätten erheblich unter Alkoholeinfluss gestanden, sagte ein Polizeisprecher. Die Männer seien vorläufig festgenommen worden. Sie mussten zunächst nüchtern werden, ehe sie am Donnerstag vernommen werden sollten. Davon erhoffen sich die Ermittler mehr Erkenntnisse.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die Schüler Many, Karina, Michael und Timo genießen die erste Tasse Glühwein des Jahres.
Erste Märkte geöffnet
So schön ist Weihnachten in Düsseldorfs Vierteln

Die Weihnachtsmärkte sind offen und besonders in der City entsprechend voll! Aber Düsseldorf wäre ja nicht die vielseitigste Weihnachtsmarktstadt am Rhein, wenn es keine Alternativen gäbe: unsere Viertel-Weihnachtsmärkte.

Die Friedrichstraße ab 2018. Mehr Platz für Fußgänger, Radfahrer, Cafés.
Wer gewinnt? Wer verliert?
Die neue Friedrichstraße: Bald Staus und Kundenschwund?

Ende 2015 sollen die Straßenbahnen aus der Nord-Süd-Achse der Innenstadt verschwinden. Am Donnerstagabend wurden die Ergebnisse des Planungsprozesses für die Friedrichstraße der Öffentlichkeit präsentiert.

Vera (26) wurde erstochen.
Irres Geständnis
Amoklauf: Der Täter fühlte sich zum Morden gezwungen

Innere Stimmen sollen ihm befohlen haben, zu töten. Die Bluttat von Emmerich – sie war ein regelrechter Amoklauf. Nun sind Einzelheiten zu der unfassbaren Tat bekannt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Anzeigen


Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News