Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zu viel Konkurrenz: Kult-Laden "Jeck Jedöns" in der Altstadt macht dicht

Martin Wilms (42) von „Jeck Jedöns“.
Martin Wilms (42) von „Jeck Jedöns“.
 Foto: Johannes Galert
Düsseldorf –  

Es ist ein Eldorado für alle Karnevalsfans in der Altstadt – das „Jeck Jedöns“ an der Berger Straße. Hier gibt es seit neun Jahren Kostüme und Zubehör. Damit ist bald Schluss: „Wir schließen das Jeck Jedöns. Am Karnevalssamstag, 9. Februar, ist unser letzter Verkaufstag“, sagt Inhaber Martin Wilms (42).

„Es gibt viel neue Konkurrenz“, sagt Wilms, der zudem das Kult-Lokal „Bender’s Marie“ an der Andreasstraße betreibt. „Rein wirtschaftlich hat es sich nicht mehr gelohnt. Außerdem läuft der Mietvertrag gerade aus.“ Sein anderes Geschäft „Jeckes Lädchen“ an der Marktstraße, in dem neben Kostümen auch Geburtstags-, Scherz- und Hochzeitsartikel angeboten werden, bleibt hingegen bestehen.

Wilms: „Als Leckerbissen zum Abschied von Jeck Jedöns bieten wir unsere Bestandskostüme ab sofort zum halben Preis an!“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Das Feuer machte das Gebäude unbewohnbar.
Oh Gott!
Feuer im Flüchtlingsheim

Höchste Alarmstufe in Oberkassel und bei allen Verantwortlichen der Stadt: Feuer in einem Flüchtlingsheim auf der Schanzenstraße! Schnell ist klar: Ein Anschlag war es nicht – aber 179 Menschen sind von einer Sekunde auf die andere ohne Dach über dem Kopf!

Axel Baues mit seiner Kaja im Park am Handelszentrum. Hier wurde er vier Mal ohne Leine erwischt.
Amt droht mit Wegnahme
Bitte lasst mir meinen lieben Hund!

Hausmeister Axel Baues ist entsetzt. Er soll seine geliebte Hündin Kaja (4) abgeben. Weil er im Park viermal ohne Leine erwischt wurde.

Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen - ist inzwischen aber wieder auf freiem Fuß.
Rocker verdächtigt
Mönchengladbach: Angriff auf Motorcycle Club „Outlaws MC“

Am vergangenen Montag kam es auf dem Vereinsgelände der Outlaws MC (Motorcycle Club) in Mönchengladbach zu einer Explosion. Vermutlich handelte es sich um einen Rockerangriff.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News
Zur mobilen Ansicht wechseln