Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Zu viel Konkurrenz: Kult-Laden "Jeck Jedöns" in der Altstadt macht dicht

Martin Wilms (42) von „Jeck Jedöns“.
Martin Wilms (42) von „Jeck Jedöns“.
Foto: Johannes Galert
Düsseldorf –  

Es ist ein Eldorado für alle Karnevalsfans in der Altstadt – das „Jeck Jedöns“ an der Berger Straße. Hier gibt es seit neun Jahren Kostüme und Zubehör. Damit ist bald Schluss: „Wir schließen das Jeck Jedöns. Am Karnevalssamstag, 9. Februar, ist unser letzter Verkaufstag“, sagt Inhaber Martin Wilms (42).

„Es gibt viel neue Konkurrenz“, sagt Wilms, der zudem das Kult-Lokal „Bender’s Marie“ an der Andreasstraße betreibt. „Rein wirtschaftlich hat es sich nicht mehr gelohnt. Außerdem läuft der Mietvertrag gerade aus.“ Sein anderes Geschäft „Jeckes Lädchen“ an der Marktstraße, in dem neben Kostümen auch Geburtstags-, Scherz- und Hochzeitsartikel angeboten werden, bleibt hingegen bestehen.

Wilms: „Als Leckerbissen zum Abschied von Jeck Jedöns bieten wir unsere Bestandskostüme ab sofort zum halben Preis an!“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Rolf Tups und Giuseppe Saitta auf dem Parkplatz.
Neue Ausweichplätze gefunden
Die „Parkservice“-Karawane vom Flughafen zieht durchs Linksrheinische

Die Park-Service-Unternehmen vom Flughafen verfrachten die Fahrzeuge der Urlauber in Wohngebiete und stellen sie dort ab. Jetzt fanden diese Firmen neue Ausweichplätze.

Ein Mädchen verstarb an der Unfallstelle. Ihre Geschwister und die Mutter wurden schwer verletzt.
Drama in der Eifel
Duisburger Familie verunglückt: Mädchen (11) tot

Bei Dahlem in der Eifel ist am Morgen gegen fünf Uhr eine Duisburger Familie verunglückt. Ein elfjähriges Mädchen verstarb noch an der Unfallstelle.

Anwalt Johannes Daners und der Angeklagte Thomas M. auf dem Wegs ins Gericht.
Rotlicht-Prozess
Thomas M. (48) erneut verhaftet

Im Düsseldorfer Rotlicht-Prozess schmückt sich die Justiz nicht gerade mit Ruhm. Jetzt hat das Oberlandesgericht (OLG) den zuvor vom Landgericht freigelassenen Hauptangeklagten Thomas M. (48) wieder einkassiert

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
EXPRESS Schlagzeiler
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News