Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Wo sind die Trends?: EM-Fieber in Düsseldorf

EXPRESS-Reporterin Vanessa Neukirchen im EM-Look: Hut, Trikot und Blumenkette in den Deutschlandfarben. Dazu die Flaggen der EM-Teilnehmerländer.

EXPRESS-Reporterin Vanessa Neukirchen im EM-Look: Hut, Trikot und Blumenkette in den Deutschlandfarben. Dazu die Flaggen der EM-Teilnehmerländer.

Foto:

Gehring

Düsseldorf -

Dreimal werden wir noch wach... Dann dreht sich in Europa endlich alles wieder um den Ball! Die Landeshauptstadt im EM-Fieber – die Düsseldorfer decken sich mit Fan-Artikeln rund um Rasen, Leder und Deutschlandflaggen ein. EXPRESS hat sich umgesehen: Was sind die Trends zur EM?

Jetzt geht’s loooos! Bei „Arthur Platz“ an der Grabenstraße rannten schon Montag die EM-Fans der Aushilfsverkäuferin Darinka Oleszuk (24) die Bude ein. „Die Nachfrage an EM-Fan-Artikeln steigt stündlich! Besonders gefragt sind unsere neuen Strassarmbänder für 9,95 Euro, die Wimpern für 6,50 Euro und Bunnyohren für 3,95 Euro - wir müssen vieles schon wieder nachbestellen...“ Neuester Trend fürs Auto: Motorhaubenabdeckungen (19,95 Euro) für den Autokorso danach...

Bei „fan & more“ (Oststraße) ist ebenfalls der EM-Wahnsinn ausgebrochen. „Die Nachfrage nach Deutschland-Trikots ist enorm. Auch Fahnen und Kappen gehen super. Die Wimpelketten mit allen Länderflaggen sind längst vergriffen. Wir haben schon nachbestellt“, sagt Shopleiter Martin Przytulski (26). Die Trikots (ab 54 Euro) werden hier sogar im Akkord für zehn Euro Aufpreis im Original-Design mit den Spielernamen bedruckt.

Auch im „Jecken Lädchen“ an der Marktstraße gehen die Fahnen (99 Cent) weg wie warme Semmel. Mützen in Deutschlandfarben kosten acht bis zehn Euro. Dazu die Blumenkette für 1,99 Euro – und das Outfit ist perfekt!

Auch bei Saturn (im Sevens) regiert König Fußball. Hier decken sich derzeit EM-Fans wie Kerstin Metz (41) noch mit den technisch neuesten Flachbildschirmen ein. Damit das Gucken noch mehr Spaß macht!