Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Verrücktes Gefährt: Polizei stoppt gestapelten Lkw-Transport

So war der Transporter in Krefeld unterwegs, Polizisten stoppten das Gefährt.
So war der Transporter in Krefeld unterwegs, Polizisten stoppten das Gefährt.
 Foto: Polizei
Krefeld –  

Laster auf Laster auf Laster... Sie sehen aus wie gestapelte Spielzeugwagen – doch dieses ungewöhnliche Gefährt stoppte die Polizei jetzt in Krefeld.

Ein belgischer Autotransporter mit Anhänger war auf der Straße Bruchfeld unterwegs, er hatte zwei Lkw und einen Mercedes geladen.

Über - und ineinander gestapelt, laut Polizei nach dem „Matroschka“-Prinzip: „Was üblicherweise mit bunten und ineinander gestapelten Holzpüppchen gemacht wird, müsste eigentlich auch in der Blechvariante bei einem Lkw-Transport funktionieren. So oder ähnlich hatte wohl der 47jährige Kraftfahrer aus Sobotka (Polen) gedacht“, schreibt die Polizei.

Offenbar wollte der Mann sogar noch einen weiteren Lkw transportieren – wie er das anstellen wollte, blieb leider unklar. Die Polizei stoppten den Transporter allerdings am Donnerstagnachmittag: Die Ladungssicherung entsprach nicht den straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften, die Weiterfahrt wurde verboten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Durchsucht: Ben Zamek
Es geht um 76,1 Millionen Euro
Razzia bei den Zameks - private Wohnungen durchsucht

Die Vorwürfe: Betrug, Insolvenzverschleppung. Jetzt wird es ernst für die Zameks. Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat die Privatwohnungen durchsucht.

Oberbürgermeister Thomas Geisel will einen neuen Vorstand zur Rheinbahn holen.
Rheinbahn-Chef Biesenbach
Geisel: „Wenn er geht, geht er nicht im Zorn“

Die Rheinbahn und die Suche nach einem neuen Vorstand. Erstmals spricht jetzt OB Thomas Geisel (51, SPD), der Aufsichtsratschef, im EXPRESS-Interview.

Eine 31 Jahre alte Frau ist in Moers durch zahlreiche Messerstiche getötet worden.
Beziehungsdrama in Moers
Frau (31) mit Messer getötet – Ex-Mann in U-Haft

Gegen den 48-jährigen, von der Frau getrennt lebenden Ehemann erging nach Angaben der Polizei am Freitag ein Haftbefehl.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News