Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Umstrittenes Logo „:D“: 10.000 Euro für die Rechte

Von
Gehört die Dachmarke jetzt der Stadt?
Gehört die Dachmarke jetzt der Stadt?
Düsseldorf –  

Zwei Punkte und ein D – seit Monaten erhitzt die neue „Dachmarke“ der Stadt die Gemüter, findet ebenso viele begeisterte Befürworter wie entsetzte Gegner.

Jedenfalls hat das Logo die Stadt jetzt 10.000 Euro mehr gekostet. Die zahlte das Amt für Kommunikation an eine süddeutsche Werbeagentur, die schon früher das „:D“ für einen Kunden entwickelt hatte.

„Die Marke wurde im Auftrag der Stadt Düsseldorf von unserer betreuenden Agentur vollständig erworben“, betonte OB Dirk Elbers im Wirtschaftsförderungsausschuss.

Gehört das „Doppelpunkt-D“ damit endgültig der Stadt?

Daran kann man für den Moment jedenfalls noch Zweifel anmelden. Wenn man nämlich in der Registerauskunft des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA) recherchiert, findet man dort (Stand Freitag) zum Antrag der Stadt Düsseldorf den Hinweis: „Marke eingetragen, Widerspruchsfrist läuft …“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Mama Ente mit ihren frisch geschlüpften Küken auf der Steigenberger-Terrasse.
Alles Quak am Steigenberger
Nachwuchs im Entennest

Vor knapp einem Monat hatte sie im Fünf-Sterne-Haus „Steigenberger Parkhotel“ an der Kö eingecheckt. Hier brütete die Ente – bis jetzt.

Gegen 17.24 Uhr fährt ein schwarzer Mercedes Vito auf dem Simon-Gatzweiler-Platz  in Heerdt vor. Die Fahrer schwärmen aus.
Urlauber ahnungslos
Hier holt der „Airport-Park-Service“ die Autos in Heerdt ab

EXPRESS war auf der Lauer: Wir fotografierten die Mitarbeiter des dubiosen Park-Service-Unternehmen, die Autos in Heerdt abholten.

Erst auf dem zweiten Blick zu erkennen: Diese Drahtfalle war im März über einen Weg gespannt worden.
Süchtelner Höhen
Irrer spannt gefährliche Radler-Fallen – Mann (45) gestürzt

Schon wieder wurde eine gefährliche Falle für Radler in den Süchtelner Höhen entdeckt. Jetzt kam es zum ersten Sturz. Ein 45-jähriger Familienvater wurde leicht verletzt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
EXPRESS Schlagzeiler
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News