Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sophia Vegas: Schatz, ich hab’ da mal was eingepackt

Sophia Vegas macht jetzt in Mode
Sophia Vegas macht jetzt in Mode
Düsseldorf –  

Das kleine Schwarze für die ganz großen Dinger: Sophia Vegas, vollvollvollbusige Ehefrau von Rethelstraßen-„Puff-Daddy“, Bert Wollersheim, hat es jetzt für die „Frauen dieser Welt“ entworfen.

Ein schwarzes T-Shirt. Sieht auf den ersten Blick zwar ein wenig kaputt aus, ist aber Sophias aktuelles „Sehschlitz“-Design.

Die Super-Blondine: „Mein Mann und ich haben jetzt eine komplette Rethelstraßen-Kollektion entworfen. Ich wollte einfach dafür sorgen, dass die Sachen attraktiv, sexy und richtig ausgefallen sind. Um sowas zu machen, braucht man zwar viel Zeit. Aber die habe ich ja.“ Und eine Botschaft an die Männer hat Sophia auch auf das Shirt gepackt. Auf der Rückseite steht dick: „Save the Girls“.

Sophia: „Das soll heißen, dass die Männer gut auf die Frauen aufpassen sollen. Wir sind nämlich was ganz Einmaliges in der Welt.“ Wer jetzt (busentechnisch gesehen) nicht ganz so einmalig ist wie Sophia - das sexy T-Shirt gibt es auch etwas kleiner.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Manfred Lotze (71) mit Detektivkollegen Sherlock Holmes - natürlich nur als Abbild.
Manfred Lotze
Meisterdetektiv erzählt von seinen besten Fällen

Manfred Lotze, besser bekannt als Matula vom Rhein, ist ein Meisterdetektiv. Zusammen mit EXPRESS schwelgt er in Erinnerungen seiner besten Fälle.

  |   Mehr:
Eine Bettlerin sitzt am Wegesrand (SYMBOLBILD).
Prozess
„Taubstumme“ Bettlerinnen verplappern sich

Zwei junge Frauen aus Rumänien gaben sich als taubstumm aus und wollten ihren Gegenübern auf diese Weise einige Euros an Spenden ergaunern. Nur blöd, dass sie auf Polizisten trafen...

Glfikar und Buhan Yurtseven reisten mit ihren beiden Kindern Benian (12) und Melodi (8) ausgerechnet nach Barcelona – mit Germanwings!
600 Flüge zum Ferienbeginn
Düsseldorfer Flughafen: Check-in mit Angst im Bauch

Die Angst fliegt mit bei den 67 000 Passagiere am Düsseldorfer Flughafen. Denn der Schock nach dem tragischen Absturz der Germanwings-Maschine sitzt immer noch tief.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News