Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Silvia Seidel (†42): Intendant: Erinnert mich an Romy Schneider

Silvia Seidel in „Nie wieder arbeiten“
Silvia Seidel in „Nie wieder arbeiten“
Foto: dpa
Düsseldorf –  

Es war eine ihrer letzten großen Theaterproduktionen. „Nie wieder arbeiten“ hieß das Stück, mit dem Silvia Seidel 2009 auf der Bühne der Komödie an der Steinstraße stand.

Jetzt trauern ihre Düsseldorfer Fans und Bekannte um die Schauspielerin, die im Alter von 42 Jahren in München starb.

Helmuth Fuschl und Paul Haizmann, Intendanten der Komödie, sind schockiert. „Sie war eine sehr gute Schauspielerin. Und so jung... Ich bin sehr traurig“, sagt Haizmann.

Mit der Produktion „Nie wieder arbeiten“ hätte sie in diesem Frühjahr auf Tournee gehen sollen. Sagte aber ab. Fuschl: „Wir hatten uns noch vor einigen Wochen SMS geschrieben, in denen es um die Produktion ging. Weil sie absagte, ist Schauspielkollegin Claudia van Veen für sie eingesprungen“, so Fuschl.

„Ich war fassungslos, als ich die Nachricht von ihrem Tod hörte. Es ist tragisch. Silvia Seidel scheint von »Anna« nie losgekommen zu sein. Sie wollte auch nie auf die Rolle angesprochen werden. Es erinnert mich an Romy Schneider und die Sissi...“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die Düsseldorferinnen wissen: Altbier macht schön, gesund und schlau. Beim heutigen Tag des Deutschen Bieres feiern die Brauer aus ganz Deutschland ihr Reinheitsgebot von 1516. Das älteste Lebensmittelgesetz der Welt besagt, dass deutsches Bier nur mit Wasser, Hopfen und Malz gebraut werden darf.
Zum Tag des Bieres
Ein Hoch auf unser Altbier!

Zum „Tag des Deutschen Bieres“ haben wir Gründe gesammelt, warum Sie unbedingt auf unser gutes Alt-Bier anstoßen sollten.

Unter den 16 000 Läufern des Düsseldorf-Marathon werden sich zahlreiche Promis befinden.
Läufer aus 70 Nationen
Düsseldorf-Marathon wird Promi-Spektakel

Unter den 16 000 Lauf-Assen sind auch Rainer Schüttler und Andreas Preuß dabei.

Explosiv: Der Streit zwischen dem insolventen Unternehmen Zamek und dem türkischen Konkurrenten Tamek.
Suppen-Krimi
Der große Knall: Zamek gegen Tamek

Zamek hat „Tamek“, einen türkischen Konkurrenten verklagt. Will das Unternehmen die Verluste kaschieren?

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
EXPRESS Schlagzeiler
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News