Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Selbstmord-Drama vom Deichsee : Stilles Gedenken an tote Zwillinge

Von
Bunte Blumen und Kerzen sollen am Deichsee im Düsseldorfer Südpark an die Zwillinge erinnern.
Bunte Blumen und Kerzen sollen am Deichsee im Düsseldorfer Südpark an die Zwillinge erinnern.
Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

Das Drama vom Deichsee. Am Dienstagabend entdeckten Spaziergänger im Südpark die leblosen Körper von zwei Teenagern. Die Zwillingsschwestern (18) hatten ihre Kleidung mit Steinen gefüllt, sich gegenseitig gefesselt und waren dann in den See gestiegen, um gemeinsam aus dem Leben zu scheiden.

Die Trauer bei der Familie, den Freunden und auch unter den Mitschülern ist unendlich groß. In Gedenken an die Zwillinge wurden in den vergangenen Tagen am Fundort im ruhigen und beschaulichen Südpark zwei kleine Holzkreuze aufgestellt und bunte Blumensträuße niedergelegt. Dutzende Grablichter, die liebevoll in einer Herzform aufgestellt wurden, brennen dort jetzt Tag und Nacht.

Warum die beiden Mädchen diesen grausamen Freitod wählten ist immer noch vollkommen unklar. Die Untersuchungen der Polizei laufen weiterhin.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Im ISS Dome entsteht gerade das größte Wahllokal Deutschlands.
260.000 Türken können hier wählen
Der ISS Dome: Deutschlands größtes Wahllokal

Im ISS Dome, wo sonst die Stars der DEG übers Eis flitzen, entsteht zurzeit das größte Wahllokal Deutschlands. Ab Donnerstag wird hier die Wahl des türkischen Präsidenten laufen.

Solch eine Puffotter biss den Schlangenhalter.
Schlangen-Drama
Mann von Puffotter gebissen – Lebensgefahr!

Großes Drama in der Nacht zu Mittwoch in der Uni-Klinik Düsseldorf. Kurz vor Mitternacht wird ein 53-jähriger Mann aus Kerken eingeliefert. Diagnose: Schlangenbiss!

Der Schwurgerichtssaal E. 122 – hier finden die meisten Düsseldorfer Mordprozesse statt.
Prozess startet
Amok-Chinese: Hier wird am Donnerstag abgerechnet

Um 10.30 Uhr eröffnet Richter Rainer Drees den Prozess gegen den Amok-Chinesen Yanquing T. Der ist angeklagt wegen dreifachen Mordes und sechsfachen Mordversuchs in zwei Anwaltskanzleien am 28. Februar diesen Jahres.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News