Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Selbstmord-Drama vom Deichsee : Stilles Gedenken an tote Zwillinge

Von
Bunte Blumen und Kerzen sollen am Deichsee im Düsseldorfer Südpark an die Zwillinge erinnern.
Bunte Blumen und Kerzen sollen am Deichsee im Düsseldorfer Südpark an die Zwillinge erinnern.
Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

Das Drama vom Deichsee. Am Dienstagabend entdeckten Spaziergänger im Südpark die leblosen Körper von zwei Teenagern. Die Zwillingsschwestern (18) hatten ihre Kleidung mit Steinen gefüllt, sich gegenseitig gefesselt und waren dann in den See gestiegen, um gemeinsam aus dem Leben zu scheiden.

Die Trauer bei der Familie, den Freunden und auch unter den Mitschülern ist unendlich groß. In Gedenken an die Zwillinge wurden in den vergangenen Tagen am Fundort im ruhigen und beschaulichen Südpark zwei kleine Holzkreuze aufgestellt und bunte Blumensträuße niedergelegt. Dutzende Grablichter, die liebevoll in einer Herzform aufgestellt wurden, brennen dort jetzt Tag und Nacht.

Warum die beiden Mädchen diesen grausamen Freitod wählten ist immer noch vollkommen unklar. Die Untersuchungen der Polizei laufen weiterhin.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die Polizei sucht nach diesem maskierten Bankräuber
Maskierter Gangster
Banküberfall in Unterrath: Polizei sucht diesen Räuber!

Nach dem Banküberfall in Düsseldorf-Unterrath am Mittwoch sucht die Polizei jetzt nach diesem Gangster!

In diesem Fall haben die Opfer noch nicht mal ihr Auto verlassen. Während einer der Diebe das Ehepaar im Auto ablenkt, schnappt sich ein anderer die Handtasche von der Rückbank.
Trickdiebe unterwegs
So funktioniert die Masche der Parkplatz-Banden

Die Düsseldorfer Polizei warnt vor Trickdieben, die auf Parkplätzen in der Stadt ihr Unwesen treiben. Vor allem in der Innenstadt, am Flughafen und an den Großmärkten im Norden sind die Gauner, die meist in Dreier-Gruppen auftreten, aktiv.

Die Radfahrerin (67) starb noch an der Unfallstelle.
Schwerer Verkehrsunfall
Krefeld: Radfahrerin (67) stirbt bei Crash mit Laster!

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstagvormittag in der Krefelder Innenstadt eine Radfahrerin (67) ums Leben gekommen.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
EXPRESS Schlagzeiler
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News