Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Selbstmord-Drama vom Deichsee : Stilles Gedenken an tote Zwillinge

Von
Bunte Blumen und Kerzen sollen am Deichsee im Düsseldorfer Südpark an die Zwillinge erinnern.
Bunte Blumen und Kerzen sollen am Deichsee im Düsseldorfer Südpark an die Zwillinge erinnern.
Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

Das Drama vom Deichsee. Am Dienstagabend entdeckten Spaziergänger im Südpark die leblosen Körper von zwei Teenagern. Die Zwillingsschwestern (18) hatten ihre Kleidung mit Steinen gefüllt, sich gegenseitig gefesselt und waren dann in den See gestiegen, um gemeinsam aus dem Leben zu scheiden.

Die Trauer bei der Familie, den Freunden und auch unter den Mitschülern ist unendlich groß. In Gedenken an die Zwillinge wurden in den vergangenen Tagen am Fundort im ruhigen und beschaulichen Südpark zwei kleine Holzkreuze aufgestellt und bunte Blumensträuße niedergelegt. Dutzende Grablichter, die liebevoll in einer Herzform aufgestellt wurden, brennen dort jetzt Tag und Nacht.

Warum die beiden Mädchen diesen grausamen Freitod wählten ist immer noch vollkommen unklar. Die Untersuchungen der Polizei laufen weiterhin.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Amok-Chinese Yanqing T. (48) steht demnächst vor Gericht.
Sicherungsverwahrung kommt in Betracht
Amok-Chinese: Kommt er nie wieder raus?

Für Richter Rainer Drees geht es nicht mehr nur um lebenslang. Er bereitete alle Prozessbeteiligten darauf vor, dass Yanqing T. auch Sicherungsverwahrung droht. Dann käme er nie wieder frei.

Die Badetoten lassen auch die Profis von der Feuerwehr-Taucherstaffel und der DLRG-Wasserwacht nicht kalt.
Schock durch die Badetoten
Retter erzählen: „Diese Bilder nimmt man mit nach Hause“

Das vergangene Wochenende war auch für die erfahrensten Helfer der Taucherstaffel der Feuerwehr und die Rettungsschwimmer der DLRG eine Herausforderung.

Ein Wasserrohbruch sorgt derzeit in Düsseldorf für Verspätungen im Straßenbahn-Verkehr.
Vier Linien betroffen
Wasserrohrbruch sorgt für Rheinbahn-Chaos

Wegen eines Wasserrohrbruchs im Bereich Elisabethstraße werden in Düsseldorf zur Stunde die Linien 703, 706, 712 und 713 in Richtung Bilk umgeleitet.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News