Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schock-Tat in Oberbilk: Lebensgefahr! Freundin verbrüht und verbrannt

Die Polizei sucht fieberhaft nach dem dringend tatverdächtigen 35-Jährigen.
Die Polizei sucht fieberhaft nach dem dringend tatverdächtigen 35-Jährigen.
Foto: dpa (Symbolbild)
Düsseldorf –  

Alptraum-Tat in Düsseldorf-Oberbilk: Eine 27-Jährige lag lebensgefährlich verletzt in ihrer Wohnung. Sie wurde schwer verbrannt und verbrüht. Ihr Lebensgefährte (35) ist dringend tatverdächtig. Er ist auf der Flucht, die Polizei sucht ihn fieberhaft.

Sie stirbt gleich“

Am Freitagabend meldete sich ein Mann telefonisch bei der Feuerwehr Düsseldorf und gab an, dass seine Lebensgefährtin schwer verletzt in der gemeinsamen Wohnung an der Apollinarisstraße liegen und gleich sterben würde. Anschließend legte er auf.

Großflächige Verbrühungen

Streifenbeamten der Polizeiinspektion Mitte brachen die Wohnungstür auf und fanden die 27-jährige schwer verletzte Frau. Sie hatte großflächige Verbrennungen und Verbrühungen im Bereich des Oberkörpers. Ein Rettungshubschrauber brachte sie nach notärztlicher Versorgung in eine Spezialklinik, wo sie intensivmedizinisch behandelt wird. Derzeit besteht Lebensgefahr.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen verdichteten sich die Hinweise gegen den 35-jährigen Lebensgefährten. Er ist dringend verdächtig, der Frau die Frau furchtbar gequält zu haben.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Wer kennt den Täter?
Polizei fahndet nach Sparkassen-Räuber mit S.W.A.T.-Mütze

Gleich zweimal schlug er zu. Am vergangenen Mittwoch überfiel er eine Sparkasse an der Euskirchener Straße in Neuss, nur zwei Tage später eine Sparkasse an der Bahnstraße in Rommerskirchen.

Günther W. im Gericht.
Er schmuggelte rund 64 Kilo
Gnade! Drogendealer muss Haft erst 2015 antreten

Mit 60 Jahren wurde Günther W. zum Drogendealer. Ein Jahr lang spielte er den Kurier, schmuggelte rund 64 Kilo, konnte mit seinem Honorar so fast alle Schulden abbauen. Nun musste er sich vor Gericht verantworten.

Knapp 22 Millionen Passagiere haben den Düsseldorfer Flughafen 2014 genutzt.
22 Millionen Fluggäste
Flughafen Düsseldorf mit neuem Passagier-Rekord

Der Düsseldorfer Flughafen erwartet zum Jahresende erneut einen Passagierrekord. Knapp 22 Millionen Fluggäste werden den Airport bis dahin in diesem genutzt haben, wie der Flughafen am Montag mitteilte.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News