Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rheinturm: Kühle Drinks und heiße Partys in 168 Metern Höhe

Im Rheinturm gibt es ab Anfang April leckere Cocktails.
Im Rheinturm gibt es ab Anfang April leckere Cocktails.
 Foto: Imago
Düsseldorf –  

Höchster Genuss garantiert! Am 5. April eröffnet im Rheinturm die „Günnewig Bar 168 m“. Wie der Name verrät, gibt’s in 168 Metern kühle Drinks und heiße Partys dazu.

Tresen in Natursteinoptik, warme Erdtöne, Lichteffekte, Lounge-Sessel. Günnewig-Geschäftsführer Walter E. Niemöller: „Wir sind jetzt 30 Jahre im Rheinturm und wollen etwas ganz Besonderes“.

Hat geklappt: Hoch oben empfängt den Besucher demnächst eine gemütliche Lounge in einem stylischen Look und natürlich einem atemberaubenden Ausblick – da kann man sich auch mal einen schönen „Skyscraper“ als Cocktail mixen lassen.

Denis Rauhut, Chef der IDR, die den Turm besitzt: „Hier kann man feiern, bei einem coolen Drink den Sonnenuntergang genießen. So etwas ist in Europa einmalig.“ Trotz der neuen Bar-Pläne wird’s bis nachmittags wie bisher Kaffee und Kuchen geben. Das Motto „Draußen nur Kännchen“ bleibt so hoch oben aber sicherheitshalber außen vor …

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Der Mann warf unter anderem Tiernahrung nach unten.
Grevenbroich-Elsen
Gaga-Einsatz für das SEK – Mann warf mit Tiernahrung

Für die Anwohner des Mehrfamilienhauses „An der Sud“ in Grevenbroich-Elsen wurde es ein unruhiger Sonntagmorgen: Um 7.10 Uhr begann ein 36-jähriger Mann zu randalieren. Seine Nachbarn riefen sofort die Polizei.

Der Mann soll 50 Euro zahlen (Symbolfoto).
„Grob ungehörige Handlung"
Düsseldorfer trug „beleidigenden“ Rucksack – 50 Euro Strafe!

Da versteht das Ordnungsamt keinen Spaß: Ein junger Mann, der am Düsseldorfer Hauptbahnhof einen Rucksack mit einem "ungehörigen" Buchstabenkürzel trug, wird nun zur Kasse gebeten.

Frische Zutaten tischte Starkoch Ralf Zacherl (44) jetzt beim Tag der offenen Tür des CCD auf.
Auftritt in Düsseldorf
TV-Koch Ralf Zacherl liebt den „Uerige“

Für den Auftritt an der Messe machte sich Zacherl nach langer Zeit wieder mal auf den Weg in die Landeshauptstadt. Mit Begeisterung, denn der TV-Koch schwärmt besonders vom „Uerige“.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Aktuelle Videos
Fortuna-News