Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rekordverdächtig: Nach Mobbing: Frau will 900.000 Euro Schmerzensgeld

Eine bei der Stadt Solingen beschäftigte Rechnungsprüferin gibt an, jahrelang schikaniert worden zu sein.
Eine bei der Stadt Solingen beschäftigte Rechnungsprüferin gibt an, jahrelang schikaniert worden zu sein.
Foto: dpa (Symbolfoto)
Düsseldorf –  

In einem Prozess um angemessenes Schmerzensgeld wegen Mobbings fällt heute (10.30 Uhr) in Düsseldorf eine Entscheidung.

Im Raum steht die rekordverdächtige Entschädigungssumme von 900.000 Euro.

Eine bei der Stadt Solingen beschäftigte Rechnungsprüferin gibt an, jahrelang schikaniert worden zu sein. Sie zog deshalb gegen ihren Arbeitgeber vor Gericht.

Zwar beziffert die Mobbing-Klage laut dem Anwalt der Frau keine Schmerzensgeldsumme. Aber als die Frau im erstinstanzlichen Gerichtsverfahren nach einer angemessenen Höhe gefragt wurde, nannte sie den hohen sechsstelligen Betrag. Jetzt entscheidet das Landesarbeitsgericht.

„Sie will ein Zeichen setzen, das dafür sorgt, dass so etwas nicht wieder passiert“, begründet der Anwalt das Vorgehen seiner Mandantin. Er verweist dabei auf die jüngere Rechtsprechung: Die bisher zugesprochenen Summen seien zu gering, um abschreckende Wirkung zu haben.

Im Prozess hatte sich der Vorsitzende Richter skeptisch gezeigt, ob die von der Klägerin aufgeführten Fälle tatsächlich den Tatbestand systematischen Mobbings erfüllten. In erster Instanz war die Frau bereits unterlegen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Hier fotografiert sich der Taschendieb in der Nähe des Hauptbahnhofs. Kurz Zeit später fuhr er von Düsseldorf nach Essen.
Selfies mit geklautem Handy
Deutschlands dümmster Taschendieb

Zuerste klaute der Mann einer Studentin ihre Tasche und machte dann mit dem Handy, das drin lag, Fotos von sich. Was er nicht ahnte: Schon kurze Zeit später schnappte ihn die Polizei. Und zwar dank einer App.

Hier im Video
„Antänzer“ in Aktion: So funktioniert die Klau-Masche

Auf den ersten Blick sehen die beiden jungen Männer ja ganz harmlos aus, wie sie durch Düsseldorf schlendern. Doch sie lauern auf ihr nächstes Opfer!

Führt die Ampelkoalition: OB Thomas Geisel
Letztes Wort für Parteimitglieder
Ampelkoalition für Düsseldorf steht!

Genug verhandelt: Jetzt steht die Ampel. Am Dienstagabend sickerte durch: SPD, Grüne und FDP sind sich nach mehreren Verhandlungsrunden einig.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News