Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Prinzenpaar in Redaktion: EXPRESS: Euch müsste es auf Krankenschein geben

Marcus Ruta, Thommy Stelzmann, Rolf Förster, Albert Horhäuser, Hanno Steiger, Heinz Hirsch bei der Pflichtlektüre

Marcus Ruta, Thommy Stelzmann, Rolf Förster, Albert Horhäuser, Hanno Steiger, Heinz Hirsch bei der Pflichtlektüre

Foto:

Gehring

Gute Laune auf Rezept? Die gibt’s, wenn das Prinzenpaar vorbeischaut. EXPRESS fordert deshalb: Euch müsste es auf Krankenschein geben!

Großer Tollitäten-Empfang beim EXPRESS: Prinz Carsten I. (32) und Venetia Ursula (26) übernahmen am Montag samt Gefolge das Regiment in der EXPRESS-Redaktion. Statt Redakteuren am Schreibtisch, begrüßten sie Ärzte, Krankenschwestern, Stewardessen und Kapitäne.

Ehrensache, wenn Prinz im normalen Leben Pilot von Beruf und die Venetia eine Ärztin ist. Dafür gab’s Bützchen für alle! Und lecker Alt und rheinische Tapas, die Bernd Kretzer (37) von der Privatbrauerei Frankenheim mitgebracht hatte.

Von Redaktionsleiter, „Oberarzt“ Jörg Philippi-Gerle (42), gab’s die passende Büttenrede: „Ne lange Rede halten, was für ein Stress. Aber ich mach’s kurz. Wir sind ja beim EXPRESS... Kö-Bogen, Tausendfüßler, Facebook-Affäre. Sieht aus, als ob hier immer Karneval wäre!“

Darauf CC-Präsident Josef Hinkel (52): „Statt Pänz en de Bütt gibt’s nächstes Jahr Redaktion en de Bütt! Es ist eine große Freude zu sehen, dass das Karnevalsbazillus auch euch längst erreicht hat.“

Jecken-Virus? Das rief gleich Dr. Ursula Schmalz auf den Plan, die ihren Prinzen daraufhin mit „EXPRESS-Schwester“ Julia Todorinc (29) zur Untersuchung bat. „Ein klarer Fall von unheilbar närrisch!“

Eine weitere Nachricht des Tages konnte Hinkel auch live verkünden, als Dino Conti Mica (42) vom CC-Vorstand ebenso in der Redaktion eintraf: „Gerade eben haben wir die Genehmigung für den Rosenmontags-Zoch bekommen! Dieses Mal nicht so knapp wie in den Vorjahren, wo wir sie oft erst einen Tag vorher in den Händen hielten!“

Etwas in den Händen halten durfte auch das Prinzenpaar: Seine persönliche EXPRESS-Titelseite. „Irre, ihr seid echt die Besten! Was für eine schöne Erinnerung.“