Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Politik streitet: Sollen Düsseldorfs Tauben massenweise getötet werden?

Foto: dpa (Symbolfoto)
Düsseldorf –  

Der Vorschlag, massenweise Tauben zu töten, hat in Düsseldorf heftige Diskussionen ausgelöst. Die für den Stadtteil Eller zuständige Bezirksvertretung hatte sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, den Taubenbestand auf diese Weise zu reduzieren. Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt müsse angesichts des vielen Kots auf den Gehsteigen „endlich aktiv“ werden, forderte etwa die CDU in dem Stadtteil-Parlament.

Die Stadtspitze reagierte jetzt mit einem Machtwort. Das Vorhaben verstoße gegen das Tierschutzgesetz, betonte Umweltdezernentin Helga Stulgies (Grüne), wie ein Stadtsprecher am Dienstag bestätigte. Stattdessen wolle man die Tiere in Taubenschläge umsiedeln und ihre Eier gegen Gipseier austauschen.

Der Fall hat in der Düsseldorfer Lokalpresse für Schlagzeilen gesorgt, nachdem sich die Bezirksvertretung für das „Mannheimer Modell“ ausgesprochen hatte. Die Stadt Mannheim hatte im Jahr 2001 begonnen, Tauben zu fangen und zu töten, um des übermäßigen Bestands Herr zu werden. Nach Protesten von Tierschützern hatte die Stadt Ende 2003 das Ende dieses Vorgehens verkündet.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Hier gilt die „24-Stunden-Parkscheibe“: der Simon-Gatz-weiler-Platz in Heerdt, unweit des Vodafone-Campus (im Hintergrund zu sehen).
Gegen Park-Abzocker
Hier gilt die Parkscheibe für 24 Stunden

Die Parkscheibe für 24 Stunden? Gibt es in Düsseldorf jetzt auch – und zwar, um zu verhindern, dass Fluggäste oder auch Parkabzocker vom Flughafen hier Fahrzeuge wochenlang abstellen …

Fast sieht es so aus, als ständen unsere Venetia Claudia und Köln Prinz Holger I. kurz vor einer heftigen Mund-zu-Mund-Beatmung.
In der verbotenen Stadt
Kölner Prinz Holger: Bütz-Attacke auf Venetia

Wat war dat denn? Mund-zu-Mundbeatmung mit dem Oberjeck der verbotenen Stadt? Wir trauen unseren Augen nicht: Unsere Venetia Claudia mit dem kölschen Prinzen. Da muss unser Prinz erst einmal beweisen, was er drauf hat.

Benno P. (53) Ohne Grund k.o. getreten.
Wer war der Angreifer?
Benno P. wurde in der Bahn brutal attackiert

Arien G. wird wegen einer brutalen Attacke auf einen Straßenbauer angeklagt. Doch der Zeuge könnte ihn auch mit seinem Bruder verwechselt haben...

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News