Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Neuer Name: ESPRIT kündigt Arena-Vertrag!

Montage des ESPRIT-Logos an der Arena 2009 - demnächst kommt der Schriftzug offenbar wieder weg.
Montage des ESPRIT-Logos an der Arena 2009 - demnächst kommt der Schriftzug offenbar wieder weg.
 Foto: Anke Hesse
Düsseldorf –  

Paukenschlag in Düsseldorf: ESPRIT hat seinen Vertrag mit der Düsseldorfer Arena gekündigt - schon zum 30. April!

Wie es also scheint, bekommt die ESPRIT-Arena, Heimstätte von Fortuna Düsseldorf und Austragungsort des Eurovision Song Contests 2011, schon ab 1. Mai einen neuen Namen! Ein Sprecher des Ratinger Mode-Unternehmens hat am Dienstag die Kündigung bestätigt, wollte aber nicht mehr sagen.

Der Hintergrund der Kündigung ist derzeit undurchsichtig, am 30. Oktober steht ein Gütetermin am Landgericht Düsseldorf an, bei dem entschieden werden soll, ob die Kündigung rechtens war. Eigentlich lief der Vertrag von ESPRIT und der Arena bis 2014, vor vier Jahren hatte der Modekonzern die Namensrechte der bisherigen LTU-Arena bekommen.

Bis 2009 war LTU noch Namensgeber der Arena.
Bis 2009 war LTU noch Namensgeber der Arena.
 Foto: Anke Hesse
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Das ist der am Flughafen festgenommene Dschihadist Kerim Marc B. alias „Abu Zuliqar“.
Düsseldorfer Salafist festgenommoen
Er soll an Greueltaten in Syrien beteiligt gewesen sein

Die Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen hat am Mittwoch bei der Einreise den Düsseldorfer Salafisten und vermutlichen IS-Kämpfer Kerim Marc B. (22) festgenommen. Er war mit einem Haftbefehl vom 20. Januar 2015 gesucht worden.

Erbitterte Widersacher: Oberbürgermeister  und Verwaltungsratsvorsitzender Thomas Geisel …
Krise zwischen Stadt und Sparkasse
OB Geisel will 26 Millionen - und stößt auf erbitterten Widerstand

Auch wenn die Wirtschaftsprüfer die Zahlen für 2014 noch abnehmen müssen: Sie werden blendend sein. Im Rathaus könnte man sich freuen. OB Thomas Geisel und Hallmann sind aber zerstritten - wegen der Bilanz.

Es gibt sie in der Düsseldorfer Altstadt zu Hunderten: Die eingesetzten Heizpilze sind oft manipuliert und damit lebensgefährlich.
Achtung Explosionsgefahr!
Todesfalle Heizpilze: So gefährlich sind manipulierte Gasanschlüsse

Die meisten Wirte in der Altstadt halten ihre Gas-Heizpilze in bestem Zustand. Doch die Pilze werden auf den Terrassen zur Todesfalle, wenn die Einschaltknöpfe manipuliert sind. Und das kommt oft vor.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News