Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Namens-Zoff: Gericht verhandelt wieder: Wer ist „Der Wendler“?

Michael Wendler, erfolgreicher Schlagerstar.
Michael Wendler, erfolgreicher Schlagerstar.
Foto: Promo
Düsseldorf –  

Nächste Runde im Wendler-Zoff: Ab Dienstag verhandelt das Düsseldorfer Oberlandesgericht wieder über den Schlagerstar und seinen Namens-Vetter. Die strittige Frage: Wer ist „der echte Wendler“?

Das Gericht teilte am Freitag mit, dass die Verhandlung nächste Woche weitergeht (Az.: I-20 U 67/12). Gas-Händler und Nebenjob-Sänger Frank Wendler will Schlagerstar Michael Wendler („Sie liebt den DJ“) verbieten, als „Der Wendler“ aufzutreten. Der Gas-Händler hatte sich „Der Wendler“ 2008 als Wortmarke gesichert.

Gas-Händler Frank Wendler will die Rechte am Namen behalten.
Gas-Händler Frank Wendler will die Rechte am Namen behalten.
Foto: Galert

Beim Namen Wendler handele es sich zudem um seinen richtigen Nachnamen, unter dem er schon weit länger als Sänger auftrete als Michael Wendler, der sich den „Wendler“ erst als Künstlernamen zugelegt habe und als Skowronek geboren wurde.

In der ersten Instanz hatte das Landgericht Düsseldorf Gas-Händler Frank Wendler angewiesen, seine Wortmarke zu löschen. Schon bei der Anmeldung der Marke habe die Öffentlichkeit den Namen „Wendler“ ganz überwiegend mit Michael Wendler verbunden, nicht mit dem außerhalb Velberts weitgehend unbekannten Sänger Frank Wendler.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Schick, weiblich und trotzdem seriös: Die neuartige „Garde-Robe“ der Rechtsanwältin Dr. Laura Kubach.
Anwältin entwirft neue Roben-Mode
Wir wollen keine Säcke mehr tragen

Die junge Düsseldorfer Anwältin Laura Kubach griff zur Selbsthilfe. Und ihre neuen, weiblichen Roben schlugen so ein, dass sie heute nebenbei noch eine Art „juristisches Modelabel“ hat.

So sieht die Druckkammer der Uni-Klinik aus. Doch der 24-Stunden-Notdienst ist finanziell zurzeit nicht zu stemmen.
Notdienst wurde eingestellt
Der große Druckkammer-Krach

Uni und Ministerium streiten ums Geld für den Betrieb der Druckkammer– und gefährden so Leben und Gesundheit der betroffenen Patienten.

Amok-Läufer Yanquing T. (48) tötete drei Menschen.
Irrer Brief des Dreifach-Killers
Amok-Chinese will Opfer-Anwalt nicht im Gericht sehen!

Kein Wort von Reue. Stattdessen fährt Amok-Chinese Yanquing T. einen neuen Angriff gegen Rechtsanwalt Martin Lauppe-Assmann. Er will ihn nicht vor Gericht sehen.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News