Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach Todesdrama: Unterbacher See: Tretboote fahren wieder

Gestern am Unterbacher See: Die Tretboote werden wieder ganz normal verliehen .
Gestern am Unterbacher See: Die Tretboote werden wieder ganz normal verliehen .
Düsseldorf –  

Dienstagvormittag am Unterbacher See: Alles wie immer. Die Segelboote fahren raus, die Schwimmer springen ins Wasser, und auch die bunten Tretboote werden wieder verliehen.

Mindestens 12 Jahre alt muss man sein, um eines auszueihen. Der Zweckverband Unterbacher See kann nicht prüfen, ob die Mieter auch schwimmen können. Es gibt Schwimmwesten im Angebot, sie sind allerdings freiwillig, werden offenbar eher selten Fällen benutzt.

Den vier Jungen, die am Montagnachmittag das Tretboot mieteten, sei auch eindringlich eingeschärft worden, keinen Unsinn auf dem Boot zu machen, hört man.

Strafrechtlich ist der Zweckverband nicht zu belangen. In der Seeordnung heißt es: „Das Befahren des Unterbacher Sees und die Nutzung der Anlagen geschieht auf eigene Gefahr.“

Die Polizei führte lediglich ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren. Das Ergebnis steht auch schon fest: Unfalltod durch Ertrinken.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die kleine Hündin hat keine ernsthaften Verletzungen davon getragen, humpelt aber immer noch mit einem Vorderbein
Unfassbar
Tierquäler warf diesen süßen Welpen über zwei Meter hohen Zaun

Was für eine unfassbar grausame Tat: Ein Herzloser Hundehalter wollte sich sich in Oberbilk seines Tieres entledigen und warf den kleinen Welpen in einer Tasche über einen zwei Meter hohen Zaun!

Die Druckkammer der Uni-Klinik – die Mittel für eine 24-Stunden-Bereitschaft sind nicht mehr vorhanden.
Notdienst ohne Mittel
Drama um vergiftetes Brandopfer

Mann (30) konnte nicht in die lebensrettende Überdruckkammer gebracht werden und ringt weiter mit dem Tod. Als er stürzte, soll er sogar eine Hirnblutung erlitten haben.

Eine elfjährige Radfahrerin wurde bei einer Kollision mit einem Kleinlaster schwer verletzt.
Unfall in Holthausen
Schülerin von Kleinlaster angefahren und schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Holthausen: Eine elfjährige Radfahrerin wurde am Mittwochmorgen bei einer Kollision mit einem Kleinlaster schwer verletzt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News