Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach Todesdrama: Unterbacher See: Tretboote fahren wieder

Gestern am Unterbacher See: Die Tretboote werden wieder ganz normal verliehen .
Gestern am Unterbacher See: Die Tretboote werden wieder ganz normal verliehen .
Düsseldorf –  

Dienstagvormittag am Unterbacher See: Alles wie immer. Die Segelboote fahren raus, die Schwimmer springen ins Wasser, und auch die bunten Tretboote werden wieder verliehen.

Mindestens 12 Jahre alt muss man sein, um eines auszueihen. Der Zweckverband Unterbacher See kann nicht prüfen, ob die Mieter auch schwimmen können. Es gibt Schwimmwesten im Angebot, sie sind allerdings freiwillig, werden offenbar eher selten Fällen benutzt.

Den vier Jungen, die am Montagnachmittag das Tretboot mieteten, sei auch eindringlich eingeschärft worden, keinen Unsinn auf dem Boot zu machen, hört man.

Strafrechtlich ist der Zweckverband nicht zu belangen. In der Seeordnung heißt es: „Das Befahren des Unterbacher Sees und die Nutzung der Anlagen geschieht auf eigene Gefahr.“

Die Polizei führte lediglich ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren. Das Ergebnis steht auch schon fest: Unfalltod durch Ertrinken.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Wer weiß, wer diesen süßen, kleinen Chihuahua geklaut hat?
„Momo“ entführt
2 dicke Mädchen klauten Chihuahua

Zeugen haben zwei dicke Mädchen gesehen, die den kleinen Hund in Mettmann vom Jubiläumsplatz geklaut haben.

Ein echter Wonneproppen, der’s eilig hatte: Der süße Louis ist 51 cm groß und 3570 g schwer.
Wonneproppen
Sturzgeburt! Louis, das Blitz-Baby aus dem Taxi

Louis konnte es nicht mehr abwarten und kam blitzschnell auf die Welt. Doch mit dem langsamen Krankenwagen hatte niemand gerechnet, am wenigsten ein Taxifahrer...

Die Besetzung einiger Rettungswagen wird bald europaweit ausgeschrieben.
Feuerwehr mit Zweifel
EU-Plan: Düsseldorf soll Rettungsdienst privatisieren

Bei der Feuerwehr klingeln schon die Alarmglocken. Die Stadt soll nach Vorschlag der EU ab kommender Woche gewisse Leistungen des Rettungsdienstes europaweit ausschreiben.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News