Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach Todesdrama: Unterbacher See: Tretboote fahren wieder

Gestern am Unterbacher See: Die Tretboote werden wieder ganz normal verliehen .
Gestern am Unterbacher See: Die Tretboote werden wieder ganz normal verliehen .
Düsseldorf –  

Dienstagvormittag am Unterbacher See: Alles wie immer. Die Segelboote fahren raus, die Schwimmer springen ins Wasser, und auch die bunten Tretboote werden wieder verliehen.

Mindestens 12 Jahre alt muss man sein, um eines auszueihen. Der Zweckverband Unterbacher See kann nicht prüfen, ob die Mieter auch schwimmen können. Es gibt Schwimmwesten im Angebot, sie sind allerdings freiwillig, werden offenbar eher selten Fällen benutzt.

Den vier Jungen, die am Montagnachmittag das Tretboot mieteten, sei auch eindringlich eingeschärft worden, keinen Unsinn auf dem Boot zu machen, hört man.

Strafrechtlich ist der Zweckverband nicht zu belangen. In der Seeordnung heißt es: „Das Befahren des Unterbacher Sees und die Nutzung der Anlagen geschieht auf eigene Gefahr.“

Die Polizei führte lediglich ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren. Das Ergebnis steht auch schon fest: Unfalltod durch Ertrinken.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die Unfallstelle - Feuerwehr und Rettungskräfte sind im Einsatz.
85.000 Euro Schaden
Langenfeld: Ausparkmanöver führt zu heftigem Unfall!

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen. Eine 25-jährige Frau aus Langenfeld wollte gegen 09:40 Uhr einen schwarzen Opel Astra ausparken. Doch das ging nach hinten los!

Wurde sie von ihrem Ehemann ermordet? Seit drei Monaten sucht die Polizei nach Hanaa S. (35).
Seit April vermisst
Fall Hanaa: Die Polizei sucht jetzt in der Nähe von Karlsruhe nach ihrer Leiche

Wird schon bald ihre Leiche gefunden? 150 Polizisten durchsuchten in den vergangenen Tagen ein Waldstück in der Nähe von Karlsruhe. Die Ermittler vermuten, dass hier die sterblichen Überreste der Solingerin Hanaa S. liegen würden.

Die beiden fliegenden Weltmeister aus Düsseldorf: Benjamin Maassen und Marco Stankovic setzten sich im Finale in Korea gegen ihre Gegner durch.
Thai-Boxen
Hier fliegen zwei Düsseldorfer Weltmeister

Ihre Gesichter sind noch vom Kampf gezeichnet. Sowohl Benjamin als auch Marco haben Veilchen unter den Augen. Doch das ist den beiden Düsseldorfern egal. Sie sind jetzt stolze Weltmeister im Thai-Boxen.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News
Zur mobilen Ansicht wechseln