Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mitgereist wie im „Tatort“: Kleiner Frosch im Bio-Laden sorgt für großen Feuerwehr-Einsatz

Klein, grün und ungefährlich: Dieser Frosch hielt am Montagmorgen die Feuerwehr in Atem.
Klein, grün und ungefährlich: Dieser Frosch hielt am Montagmorgen die Feuerwehr in Atem.
Foto: Feuerwehr Düsseldorf
Düsseldorf –  

Ein winziger grüner Laubfrosch aus Südamerika hat in einem Bioladen in Düsseldorf einen Rettungseinsatz ausgelöst. „Der kleine Kerl hüpfte munter durch das Lager“, berichtete die Feuerwehr am Montag. Die Retter wurden gerufen, weil unklar war, ob die Kröte giftig ist. Vermutlich war das Tier in einem Ananas-Karton als blinder Passagier gereist. Das Tier wurde mit einer Dose eingefangen, ein Feuerwehrmann nahm es mit nach Hause.

Giftig sei der Mini-Frosch definitiv nicht, hieß es von der Feuerwehr. Das Tier konnte die lange Reise nur überleben, weil unbehandelte Bio-Ananas in dem Karton transportiert wurde. Vor sechs Jahren war schon einmal eine exotische Kröte in dem Bioladen aufgetaucht.

Der Frosch weckt Erinnerungen an den jüngsten „Tatort“-Fall aus Münster: Gerichtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) musste sich am Sonntagabend mit zwei giftigen, haarigen Spinnen herumärgern, die in einem Karton voller Bananen versteckt waren.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Ex-TV-Kommissar Michael Naseband zeigt die Fensterfolie  an seiner Kneipe „Naseband’s“.
"Nasebands" Kneipe eröffnet
Hier wird man auf 'nen Drink verhaftet

Die Arbeiten laufen auf Hochtouren! Ex-TV-Kommissar Michael Naseband renoviert das ehemalige „Till Eulenspiegel“ in der Altstadt, wo er in einem Monat das „Naseband’s“ eröffnet.

Der Original Augsburger Kasperle. Um ihn gab es jetzt einen ziemlich irren Streit vor dem Düsseldorfer Landgericht.
Was hat er verbrochen?
"Augsburger Kasperle" in Düsseldorf auf der Anklagebank

Kaspertheater im Düsseldorfer Landgericht. Illegal sollen die Mitarbeiter vom Augsburger Kasperle für ihre Veranstaltungen auf Düsseldorfs Straßen geworben haben. Deshalb wurde jetzt vor Gericht verhandelt.

Auf der Grafenberger Allee ist am Donnerstagabend ein Fußgänger von einer Straßenbahn erfasst worden.
Grauen an Grafenberger Allee
Tödlicher Straßenbahn-Unfall schockt Passagiere

Es ist der furchtbarste Unfall seit Jahren: Ein Mann steigt über die Deichsel einer stehenden Straßenbahn. Als diese losfährt, gerät der Mann unter den Zug und wird getötet. Notfallseelsorger mussten sich um Augenzeugen kümmern.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News