Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Mit TV-Juror Roman Frieling: Jetzt wird im Stilwerk abgetanzt

Roman Frieling und Barbara Mekus tanzten sich ein.

Roman Frieling und Barbara Mekus tanzten sich ein.

Foto:

Schaffmeister

Düsseldorf -

Na, da bringt einer aber die Königsallee ganz schön in Schwung!

Roman Frieling (40, Juror der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ 2011 und 2012) hat nicht nur seit vergangenem September die Tanzschule „Frieling an der Kö“ im Gebäude der Stadtsparkasse.

Ab März lädt er zudem jeden Sonntag ab 13.15 Uhr zu Tanzkursen ins Stilwerk an der Grünstraße, nur wenige Schritte von der Kö entfernt.

„Im wunderschönen Konzertsaal im Basement bieten wir etwa Hochzeitstanz-Crashkurse passend zur Saison“, sagt der zweifache Deutsche Meister .

Tanztechnisch eingeweiht wird die neue Location schon am 15. Februar: Der „Soroptimist International Club Düsseldorf-Königsallee“ lädt zur ersten Charity-Mottoparty ein – „Let’s Dance“-Star Frieling führt durch den Abend. „I’m Every Woman“ lautet das Motto der Party, zu der Damen und Herren in 70er-Jahre-Kostümen kommen können.

Präsidentin Barbara Mekus: „Wir sind in Düsseldorf der fünfte Soroptimistinnen-Club. Weil uns aber kaum jemand kennt, haben wir als jüngster Club die Initiative ergriffen und wollen mit der Party auch unseren Club bekannter machen – und vor allem: Ihn mit Leichtigkeit in Verbindung bringen!“

49 Euro kostet ein Ticket (inklusive Snacks und Getränken). Zehn Euro davon gehen an das Clubprojekt „Rock your life“, das sozial benachteiligten Schülern bei der Eingliederung ins Berufsleben hilft.