Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mit 80 Kommissar-Anwärtern auf dem Rhein: EXPRESS erklärt der Polizei die Stadt

Von
Eine Düsseldorfer Polizeireporter-Legende stellt angehenden Kommissaren die Stadt vor: Günther Classen vom EXPRESS ist in seinem Element, erzählt Wissenswertes und Anekdoten.
Eine Düsseldorfer Polizeireporter-Legende stellt angehenden Kommissaren die Stadt vor: Günther Classen vom EXPRESS ist in seinem Element, erzählt Wissenswertes und Anekdoten.
 Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

80 junge Kommissar-Anwärter – sie sind die neuen Gesetzeshüter der Landeshauptstadt. Ihr neues Revier durften sie jetzt aus einer besonderen Perspektive kennenlernen. Mit einer ganz besonderen Reiseleitung ging es über den Rhein – mit dem EXPRESS!

Sonnig warme Temperaturen, absolutes Kaiserwetter, die perfekten Bedingungen für einen ungewöhnlichen „Betriebsausflug“. Der „Reiseführer“ ist ein echter Düsseldorf-Experte, Spezialgebiet „Kriminalität“ – EXPRESS-Reporter Günther Classen.

Nachdem die „Stadt Düsseldorf“ am Anleger der „Weissen Flotte“ abgelegt hat, macht der Beamtennachwuchs es sich auf dem Sonnendeck bequem. Bei entspannten Erfrischungsgetränken lauschen sie gespannt dem Kommentar von „Kapitän Classen“.

Die Wasserschutzpolizei „entert“ das Rheinschiff, um sich den neuen Kollegen vorzustellen.
Die Wasserschutzpolizei „entert“ das Rheinschiff, um sich den neuen Kollegen vorzustellen.
 Foto: Uwe Schaffmeister

Kleine Geschichten über die Stadt und viele Anekdoten aus gelösten und ungelösten Kriminalfällen begeistern. Da lassen sich die jungen Polizisten auch kaum stören, als die Wasserschutzpolizei das Schiff „entert“.

Kommissaranwärterin Lydia Beyer (21) aus Cottbus strahlt: „Düsseldorf ist sehr neu für mich. Die Stadt so kennenzulernen, ist natürlich toll.“ Auch für ihre Vorgesetzten war die Rheintour ein voller Erfolg.

Einstellungsberater Jack Eßer weiß: „Es ist wichtig, dass unsere neuen Beamten ihr Umfeld richtig kennen. Dies auf diesem Wege zu machen, ist natürlich eine wunderbare Sache!“

Und der EXPRESS-„Reiseleiter“ freut sich jetzt schon auf die Zusammenarbeit mit den neuen „Kollegen“: „Wenn ich sie dann in Zukunft am Tatort treffe, werde ich sie sicher wiedererkennen …“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Am 16. April ist wieder Blitzermarathon.
Blitzermarathon in Düsseldorf
Hier abstimmen! Wo soll am 16. April geblitzt werden?

Auf welche Straßen soll die Polizei beim Blitzermarathon ein Auge werfen? Die Düsseldorfer können sich an einer Abstimmung beteiligen.

Und los! Tanzlehrerin Lena bringt Jonas Discofox bei.
Weltgrößter Tanzlehrerkongress
Blitzkurs: EXPRESS-Tanzmuffel lernt Discofox

Beim weltgrößten Tanzlehrerkongress "INTAKO" trafen sich mehr als 3.000 Tanzbegeisterte im Maritim Hotel am Flughafen – Markus Schöffl und Lena Haferkamp brachten unserem Kollegen einen flotten Discofox bei – in zehn Minuten.

Bruder Antonius Schütze (2.v.l.) freute sich über den Scheck, den EXPRESS-Redakteur Michael Kerst, Nils Schwan (EXPRESS-Marketing) und vor allem Kunstler Bert Gerresheim (v.r.) überbrachten.
Bild von Gerresheim brachte 3339,98 Euro
EXPRESS-Geschenk für die Ärmsten der Armen

Zur Suppenküche „Firminusklause“ der Franziskaner kommen die Ärmsten der Armen. Denen konnte der EXPRESS jetzt helfen – mit einem dicken Scheck.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News