Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mietvertrag gekündigt: Raucher Friedhelm (74) kriegt doch Prozesskostenhilfe

Friedhelm A. vor seiner Haustür.
Friedhelm A. vor seiner Haustür.
Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

Friedhelm A. (74), der wegen Rauchens aus seiner Wohnung fliegen soll, erhält jetzt doch Prozesskostenhilfe vom Staat. Das Landgericht Düsseldorf hat die entgegengesetzte Entscheidung des Amtsgericht gekippt.

Die höhere Instanz berief sich in dem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH). Der BGH zähle „das Rauchen zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache und habe diese Rechtsprechung auch nach dem Wandel der gesellschaftlichen Anschauungen über das Passivrauchen nicht geändert“.

Dem Raucher war das Mietverhältnis nach 40 Jahren gekündigt worden. Die Vermieterin begründete dies mit der nicht hinnehmbaren Geruchsbelästigung für die anderen Hausbewohner.

Gegen die Kündigung wehrt sich der Mann vor Gericht und beantragte Prozesskostenhilfe. Der Amtsrichter lehnte den Antrag ab, weil er die Kündigung angesichts der veränderten Beurteilung der Gefahren des Passivrauchens für berechtigt hält.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Lässig posiert der Neu-DJ mit Rudas-Chefin Nicole Alemdar.
Er quarzte pausenlos
Rapper Snoop Dogg: Kiffer-Auftritt in Rudas Studios

Er ist nicht nur einer der berühmtesten Stars des Hip-Hop, sondern eine echte Ikone des Genres. Jetzt versucht sich Kultrapper Snoop (Doggy) Dogg auch als DJ.

Eine Frau kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.
Platzwunde und leichte Verletzungen
Zwischenfall bei Modenschau: Gäste stürzen von Tribüne

Bei einer Modenschau brach die hinterste Stuhlreihe auf der Zuschauertribüne zusammen. Ein Gast wurde mit einer Kopfplatzwunde vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bunte Mützen entstehen beim „Projekt Knastmasche“
JVA Düsseldorf
Das Wirtschaftswunder aus dem Knast

In der JVA Düsseldorf werden Waren für Millionen hergestellt: Die Knackis produzieren Möbel, Lampen, Spielzeuge, Richterroben und sogar Knastgitter.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News