Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mietvertrag gekündigt: Raucher Friedhelm (74) kriegt doch Prozesskostenhilfe

Friedhelm A. vor seiner Haustür.
Friedhelm A. vor seiner Haustür.
 Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

Friedhelm A. (74), der wegen Rauchens aus seiner Wohnung fliegen soll, erhält jetzt doch Prozesskostenhilfe vom Staat. Das Landgericht Düsseldorf hat die entgegengesetzte Entscheidung des Amtsgericht gekippt.

Die höhere Instanz berief sich in dem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH). Der BGH zähle „das Rauchen zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache und habe diese Rechtsprechung auch nach dem Wandel der gesellschaftlichen Anschauungen über das Passivrauchen nicht geändert“.

Dem Raucher war das Mietverhältnis nach 40 Jahren gekündigt worden. Die Vermieterin begründete dies mit der nicht hinnehmbaren Geruchsbelästigung für die anderen Hausbewohner.

Gegen die Kündigung wehrt sich der Mann vor Gericht und beantragte Prozesskostenhilfe. Der Amtsrichter lehnte den Antrag ab, weil er die Kündigung angesichts der veränderten Beurteilung der Gefahren des Passivrauchens für berechtigt hält.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Arbeiter fanden bei Abrissarbeiten ein Paket voller Haschisch.
Wohl nicht von den Pferden...
Pferderennbahn Neuss: Arbeiter findet Haschisch im Stall

Eigentlich wollten sie nur die Stallungen der Pferderennbahn in Neuss abreißen. Dann fanden Bauarbeiter ein merkwürdiges Päckchen...

Auf der Autobahn 3 staut sich der Verkehr.
Vollsperrung der A3 – 14 Kilometer Stau
Nach LKW-Unfall musste die Autobahn zeitweise gesperrt werden

Vollsperrung der Autobahn 3: Drei Laster krachten zusammen. Die Bergungsarbeiten dauerten mehr als drei Stunden.

Frauchen Hedwig mit ihrer geliebten Katze Candy. Weil das Haustier schwer krank war und operiert werden musste, war die Düsseldorferin in Geldnot und ließ im Supermarkt Lebensmittel mitgehen.
Um Not-OP zu finanzieren
Frauchen klaute für ihre todkranke Katze - verurteilt!

Weil ihre Katze Candy notoperiert werden musste, wurde Rentnerin Hedwig B. zur Diebin. Am Dienstag stand sie vor Gericht und erzählte ihre dramatische Lebenssituation. Ein schlimmer Fall von Altersarmut mitten im reichen Düsseldorf.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News
Zur mobilen Ansicht wechseln