Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Manni Breuckmann: Fußball-Gipfel in Ludenberg

Im Garten in Ludenberg: Harald Schmidt, Manni Breuckmann, Claudia Roth und Uli Hoeneß
Im Garten in Ludenberg: Harald Schmidt, Manni Breuckmann, Claudia Roth und Uli Hoeneß
Foto: Susanne Grüger-Breuckmann
Düsseldorf –  

Das war ja wohl der Gipfel! Fußballreporter-Legende Manfred Breuckmann empfing am Dienstag eine illustre Gästerunde bei sich zu Hause in Ludenberg:

Bayern München-Präsident Uli Hoeneß, Talkmaster Harald Schmidt und Grünen-Chefin Claudia Roth hatten es sich auf seiner Wohnzimmercouch bequem gemacht. Und hier plauderten sie nur über ein Thema: Fußball!

„Ich hatte die Idee, sie alle zu einem Fußball-Gipfel an einen Tisch zu bekommen. Wir haben bis 17 Uhr sechs Stunden über Fußball geredet“, so Breuckmann. „Daraus werden ein Buch und ein Hörbuch entstehen. Titel »Fußball-Gipfel«. Erscheinen wird es Anfang Oktober im Westend-Verlag.“

Dann werden alle nachlesen können, dass Schmidt Mitglied der Bayern und Roth Fan von Augsburg ist. „Sie sind alle Schwaben. Da war ich als Westfale in der Minderheit. Hoeneß und Roth sind in Ulm geboren – und sogar um fünf Ecken verwandt!“
Manni machte auch den Test, ob die drei über Schwaben-Witze lachen können: „Warum mögen Schwaben keinen String-Tanga? Weil man daraus später keinen Putzlappen machen kann!“ Manni: „Konnten sie nicht drüber lachen …“

Zum Schluss gab’s noch süße Präsente von Manni: „Für jeden eine Schachtel Pralinen mit Konterfei des Jeweiligen und individuell passenden Pralinen: Pistazie-Marzipan für die Grüne Claudia Roth, Erdbeer-Chili für den scharfzüngigen Schmidt und Champagnerfüllung für Hoeneß.“ Für die nächste Meisterfeier, dachte Hoeneß. Antwort von Schalke-Fan Manni: „Die Pralinen halten doch keine drei Jahre!“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die Toten Hosen sind natürlich nach wie vor DER Abräumer aus Düsseldorf.
Die Toten Hosen, Kollegah und Co
Pausenlos in den Chart - Die Hitfabrik Düsseldorf

Es ist nicht das ach so coole Berlin. Es ist nicht Hamburg. Und ganz bestimmt nicht Köln. Die Nummer 1 in Sachen Chart-Hits ist ganz eindeutig Düsseldorf.

Annika  Billert (24) kaufte sich als letztes die Dekoration für ihren Christbaum in der ersten eigenen Wohnung.
Ende einer Kaufhaus-Ära
Schlussverkauf im alten Düsseldorf

Eine Ära zu Ende. Generationen von Düsseldorfern kauften im Kaufhaus auf der Berliner Allee ein. Das Traditionshaus öffnet zum letzten Mal, macht nach 80 Jahren dicht.

Regina Albrecht zeigt das fehlenden Stück in der Regenrinne. Auch in den Nachbarhäusern schlugen die Diebe zu.
Dreiste Diebesbande
Bei uns wurden alle Regenrinnen geklaut

Diese Diebesbande scheint es auf die Regenrinnen abgesehen zu haben. Alleine im Düsseldorfer Süden schlugen die Täter in den vergangenen Tagen schon siebenmal zu.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News