Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Korruptionsermittlungen: OB Elbers soll 10.000 Euro zahlen

Oberbürgermeister Dirk Elbers
Oberbürgermeister Dirk Elbers
Foto: Uwe Schaffmeister
Düsseldorf –  

Die Korruptionsermittlungen gegen den Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) sollen gegen Zahlung von 10.000 Euro eingestellt werden.

Insgesamt 39 Amtspersonen der Stadt Düsseldorf, darunter Dezernenten und Amtsleiter, sollen Geldauflagen von 100 Euro bis 10.000 Euro leisten, teilte die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft am Montag auf dpa-Anfrage mit.

Gegen Elbers wurde wegen Vorteilsannahme in minder schwerem Umfang ermittelt. Er soll Kisten mit Champagner sowie weitere Geschenke von der städtischen Tochterfirma IDR im Wert von etwas über 1000 Euro angenommen haben.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Musa B. (r.) mit seinem Anwalt Jan Schäfer im Gerichtssaal
Merkwürdige Ausrede vor Gericht
Rapper klaute Autos, weil er keine Wohnung hatte

Der 24-Jährige wurde zum Betrüger und klaute Autos, weil er ein Dach über dem Kopf brauchte. Die Eltern gaben kein Geld mehr, weil sie sein Hobby nicht mochten.

Am 12. November hatte Diebe in Nettetal versucht, Beute zu machen.
Serie am Niederrhein
Schon wieder ein Geldautomat gesprengt

Schon zu dritten Mal innerhalb von zwei Wochen versuchten Täter, so Beute zu machen. Sie sprengten einfach einen Automaten.

Die Polizei stellte bei einer Polizeikontrolle ganz andere Dinge, als einen Alkoholdelikt fest.
Dumm gelaufen
Polizei erwischt zwei Männer mit gestohlenen Rollern - ohne Führerschein

Paukenschlag bei der Polizeikontrolle! Eigentlich wollten die zwei Polizisten nur eine Alkoholkontrolle durchführen. Doch dann stellte sich heraus, dass es ganz andere Probleme gab...

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News