Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner (30) tatverdächtig: Messer-Attacke: Düsseldorfer (26) schwer verletzt!

Das Opfer hatte mehrere Stichwunden.
Das Opfer hatte mehrere Stichwunden.
Foto: dpa (Symbolfoto)
Düsseldorf –  

Ein 26-jähriger Düsseldorfer ist am Mittwochabend bei einer Messer-Attacke in Wersten schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestand nicht. Ein 30-jähriger Kölner wurde vorläufig festgenommen.

Um 20.30 Uhr waren die Beamten zur Kölner Landstraße gerufen worden, wo sich die Tat abgespielt hatte. Die Hintergründe sind noch unklar.

Nach Angaben von Zeugen soll der Mann auf offener Straße von mehreren Personen angegriffen worden sein. Gleich mehrmals stachen sie zu. Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik gebracht.

Die Täter flüchteten in die Hügelstraße, von wo aus sich dann ein blauer BMW entfernt haben soll. Im Rahmen der Fahndung konnte dieser Wagen gestoppt werden.

Ein 30-jähriger Kölner, der allein in dem Fahrzeug saß, wurde vorläufig festgenommen. Er schweigt zu den Vorkommnissen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Im ISS Dome entsteht gerade das größte Wahllokal Deutschlands.
260.000 Türken können hier wählen
Der ISS Dome: Deutschlands größtes Wahllokal

Im ISS Dome, wo sonst die Stars der DEG übers Eis flitzen, entsteht zurzeit das größte Wahllokal Deutschlands. Ab Donnerstag wird hier die Wahl des türkischen Präsidenten laufen.

Solch eine Puffotter biss den Schlangenhalter.
Schlangen-Drama
Mann von Puffotter gebissen – Lebensgefahr!

Großes Drama in der Nacht zu Mittwoch in der Uni-Klinik Düsseldorf. Kurz vor Mitternacht wird ein 53-jähriger Mann aus Kerken eingeliefert. Diagnose: Schlangenbiss!

Der Schwurgerichtssaal E. 122 – hier finden die meisten Düsseldorfer Mordprozesse statt.
Prozess startet
Amok-Chinese: Hier wird am Donnerstag abgerechnet

Um 10.30 Uhr eröffnet Richter Rainer Drees den Prozess gegen den Amok-Chinesen Yanquing T. Der ist angeklagt wegen dreifachen Mordes und sechsfachen Mordversuchs in zwei Anwaltskanzleien am 28. Februar diesen Jahres.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News