Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner (30) tatverdächtig: Messer-Attacke: Düsseldorfer (26) schwer verletzt!

Das Opfer hatte mehrere Stichwunden.
Das Opfer hatte mehrere Stichwunden.
Foto: dpa (Symbolfoto)
Düsseldorf –  

Ein 26-jähriger Düsseldorfer ist am Mittwochabend bei einer Messer-Attacke in Wersten schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestand nicht. Ein 30-jähriger Kölner wurde vorläufig festgenommen.

Um 20.30 Uhr waren die Beamten zur Kölner Landstraße gerufen worden, wo sich die Tat abgespielt hatte. Die Hintergründe sind noch unklar.

Nach Angaben von Zeugen soll der Mann auf offener Straße von mehreren Personen angegriffen worden sein. Gleich mehrmals stachen sie zu. Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik gebracht.

Die Täter flüchteten in die Hügelstraße, von wo aus sich dann ein blauer BMW entfernt haben soll. Im Rahmen der Fahndung konnte dieser Wagen gestoppt werden.

Ein 30-jähriger Kölner, der allein in dem Fahrzeug saß, wurde vorläufig festgenommen. Er schweigt zu den Vorkommnissen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Die kleine Hündin hat keine ernsthaften Verletzungen davon getragen, humpelt aber immer noch mit einem Vorderbein
Unfassbar
Tierquäler warf diesen süßen Welpen über zwei Meter hohen Zaun

Was für eine unfassbar grausame Tat: Ein Herzloser Hundehalter wollte sich sich in Oberbilk seines Tieres entledigen und warf den kleinen Welpen in einer Tasche über einen zwei Meter hohen Zaun!

Die Druckkammer der Uni-Klinik – die Mittel für eine 24-Stunden-Bereitschaft sind nicht mehr vorhanden.
Notdienst ohne Mittel
Drama um vergiftetes Brandopfer

Mann (30) konnte nicht in die lebensrettende Überdruckkammer gebracht werden und ringt weiter mit dem Tod. Als er stürzte, soll er sogar eine Hirnblutung erlitten haben.

Eine elfjährige Radfahrerin wurde bei einer Kollision mit einem Kleinlaster schwer verletzt.
Unfall in Holthausen
Schülerin von Kleinlaster angefahren und schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Holthausen: Eine elfjährige Radfahrerin wurde am Mittwochmorgen bei einer Kollision mit einem Kleinlaster schwer verletzt.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News