Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Kölner (30) tatverdächtig: Messer-Attacke: Düsseldorfer (26) schwer verletzt!

Das Opfer hatte mehrere Stichwunden.
Das Opfer hatte mehrere Stichwunden.
 Foto: dpa (Symbolfoto)
Düsseldorf –  

Ein 26-jähriger Düsseldorfer ist am Mittwochabend bei einer Messer-Attacke in Wersten schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestand nicht. Ein 30-jähriger Kölner wurde vorläufig festgenommen.

Um 20.30 Uhr waren die Beamten zur Kölner Landstraße gerufen worden, wo sich die Tat abgespielt hatte. Die Hintergründe sind noch unklar.

Nach Angaben von Zeugen soll der Mann auf offener Straße von mehreren Personen angegriffen worden sein. Gleich mehrmals stachen sie zu. Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik gebracht.

Die Täter flüchteten in die Hügelstraße, von wo aus sich dann ein blauer BMW entfernt haben soll. Im Rahmen der Fahndung konnte dieser Wagen gestoppt werden.

Ein 30-jähriger Kölner, der allein in dem Fahrzeug saß, wurde vorläufig festgenommen. Er schweigt zu den Vorkommnissen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Damit die Bücherstapel nicht noch weiter wachsen, gibt es an der HHU in Düsseldorf eine lange Nach der Hausarbeiten.
Uni Düsseldorf
Gegen „Aufschieberitis“ - die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Hunderte Studenten überwanden sich gemeinsam und begannen mit den bislang liegen gebliebenen Hausarbeiten. Auch in der Uni Düsseldorf fanden sich zahlreiche Aufschieber zusammen.

Auf der Wissmannstraße nahm die Polizei eine Frau fest. Bei ihr waren zwei Kinder.
In der Innenstadt
Nach Verfolgungsjagd: Polizei nimmt Frau mit zwei Babys im Hinterhof fest

Jagdszenen in Düsseldorf. Mehrere Streifenwagen rasen Verdächtigen hinterher, ein Hubschrauber beobachtet die Lage aus der Luft. Dann der Zugriff auf der Wissmannstraße. Und eine große Überraschung!

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei den Sextäter von Holthausen.
Wer kennt diesen Mann?
Polizei sucht Sextäter von Holthausen

Er soll in den Abendstunden des 22. Januar eine junge Frau in Holthausen verfolgt und sie dann an der Haustür sexuell belästigt haben.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News