Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Keine Lebensgefahr: Auto rast in Kinderwagen

Die Einsatzkräfte versorgen die verletzte Mutter und ihre sechs Monate alte Tochter.
Die Einsatzkräfte versorgen die verletzte Mutter und ihre sechs Monate alte Tochter.
Mettmann –  

Horror-Unfall in Mettmann. Eine junge Mutter schob bei grün mit dem Kinderwagen über die Fußgängerampel. Und wurde von einem Auto erfasst. Ungebremst!

Beim Sturz aus diesem Kinderwagen verletzt sich das kleine Mädchen schwer.
Beim Sturz aus diesem Kinderwagen verletzt sich das kleine Mädchen schwer.

Eine 44-jährige Opel-Fahrerin wollte von der Breslauer Straße auf die Düsseldorfer Straße abbiegen. Dabei übersah sie eine 23-jährige Frau mit im Kinderwagen. Ungebremst, hier zum Glück nicht allzu schnell, raste das Auto in den Kinderwagen. Mutter und Tochter wurden in die Luft geschleudert, schlugen der Fahrbahn auf.

Die beiden wurden schwer verletzt, Lebensgefahr bestand zum Glück nicht. Ein vorsorglich zur Hilfe angerückter Rettungshubschrauber konnte ohne Patienten wieder abheben. Mutter und Kind wurden mit Einsatzwagen in die Düsseldorfer Uni-Klinik gebracht und stationär behandelt.

Lebensgefahr bestand nicht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Brunhilde Willenborg nach dem Urlaub neben ihrem Haus in Lohne.
Skandal um Park-Service-Unternehmen
Was macht mein Auto auf dem Heerdter Parkplatz?

Nur 59 Euro für 16 Tage Parken am Flughafen sollte Brunhilde Willenborg bezahlen. Sie ahnte nicht, dass ihr Wagen nicht am Flughafen, sondern zehn Kilometer entfernt auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt würde.

Die Polizei sucht nach diesem maskierten Bankräuber
Maskierter Gangster
Banküberfall in Unterrath: Polizei sucht diesen Räuber!

Nach dem Banküberfall in Düsseldorf-Unterrath am Mittwoch sucht die Polizei jetzt nach diesem Gangster!

In diesem Fall haben die Opfer noch nicht mal ihr Auto verlassen. Während einer der Diebe das Ehepaar im Auto ablenkt, schnappt sich ein anderer die Handtasche von der Rückbank.
Trickdiebe unterwegs
So funktioniert die Masche der Parkplatz-Banden

Die Düsseldorfer Polizei warnt vor Trickdieben, die auf Parkplätzen in der Stadt ihr Unwesen treiben. Vor allem in der Innenstadt, am Flughafen und an den Großmärkten im Norden sind die Gauner, die meist in Dreier-Gruppen auftreten, aktiv.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
EXPRESS Schlagzeiler
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News