Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

In Grevenbroich: Glatteis: Toyota-Fahrer (22) schleuderte in den Tod

Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
 Foto: Staniek
Grevenbroich –  

Freitag beginnt für die Meteorologen der Frühling. Im Kreis Neuss und am linken Niederrhein war am Dienstag aber noch mal heftiges Glatteis angesagt. Mit tragischem Ausgang!

Auf der Energiestraße in Grevenbroich hatte der Fahrer (22) eines Toyota Yaris die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er schleuderte auf die Gegenfahrbahn, prallte dort mit einem Opel Insignia zusammen.

Glatteis: Toyota-Fahrer (22) schleudert in den Tod

Dessen Fahrer (46) kam schwer verletzt in die Klinik. Für den Toyota-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Dazu gab es im Rhein-Kreis Neuss sechs weitere Glatteis-Unfälle mit acht Verletzten. Im Kreis Viersen und in Mönchengladbach nahm die Polizei gestern Morgen 22 Glatteis-Unfälle auf: Neun Verletzte!Foto: Staniek

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Glfikar und Buhan Yurtseven reisten mit ihren beiden Kindern Benian (12) und Melodi (8) ausgerechnet nach Barcelona – mit Germanwings!
600 Flüge zum Ferienbeginn
Düsseldorfer Flughafen: Check-in mit Angst im Bauch

Die Angst fliegt mit bei den 67 000 Passagiere am Düsseldorfer Flughafen. Denn der Schock nach dem tragischen Absturz der Germanwings-Maschine sitzt immer noch tief.

Aus diesem Schacht rettete der Nachbar das Kind.
Drama in Erkrath
Mädchen (5) aus diesem Schacht gerettet

Dramatische Ereignisse Erkrath-Hochdahl: Ein fünfjähriges Mädchen in einen etwa sechs Meter tiefen und nur 40 Zentimeter breiten Pumpenschacht gestürzt, der pfiffige Nachbar rettete sie mit einer Meisterkonstruktion.

Der neue Pendlerzug RRX wird ab 2018 fahren: Den Zuschlag für den Bau der Züge bekam gestern die Firma Siemens für das Werk in Krefeld.
Siemens bekommt Zuschlag
RRX! Signale für Benrath auf Grün

Das Riesenprojekt Rhein-Ruhr-Express zur Modernisierung des Nahverkehrs in NRW hat eine wichtige Hürde genommen. Den Zuschlag für den Bau der 82 neuen Doppelstock-Züge und für die Wartung für 32 Jahre bekommt Siemens.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News