Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

In Grevenbroich: Glatteis: Toyota-Fahrer (22) schleuderte in den Tod

Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
 Foto: Staniek
Grevenbroich –  

Freitag beginnt für die Meteorologen der Frühling. Im Kreis Neuss und am linken Niederrhein war am Dienstag aber noch mal heftiges Glatteis angesagt. Mit tragischem Ausgang!

Auf der Energiestraße in Grevenbroich hatte der Fahrer (22) eines Toyota Yaris die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er schleuderte auf die Gegenfahrbahn, prallte dort mit einem Opel Insignia zusammen.

Glatteis: Toyota-Fahrer (22) schleudert in den Tod

Dessen Fahrer (46) kam schwer verletzt in die Klinik. Für den Toyota-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Dazu gab es im Rhein-Kreis Neuss sechs weitere Glatteis-Unfälle mit acht Verletzten. Im Kreis Viersen und in Mönchengladbach nahm die Polizei gestern Morgen 22 Glatteis-Unfälle auf: Neun Verletzte!Foto: Staniek

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Eine 31 Jahre alte Frau ist in Moers durch zahlreiche Messerstiche getötet worden.
Beziehungsdrama in Moers
Frau (31) mit Messer getötet – Ex-Mann in U-Haft

Gegen den 48-jährigen, von der Frau getrennt lebenden Ehemann erging nach Angaben der Polizei am Freitag ein Haftbefehl.

Frauchen Heike Görsmeyer (46) und Willi freuen sich, dass er weiter ohne Leine auf dem Hof spielen darf.
Prozess vor Gericht
Freispruch für Jack Russel Terrier Willi (13)

Willi ist ein friedlicher, kleiner Kerl, dem es jetzt ans Leder gehen sollte. Er hat eine Frau gebissen. Jetzt sollte er angeleint werden und Herrchen Albert Görsmeyer (47) stand wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht.

Kurz vorm Prozessbeginn auf dem Flur: der Drogendealer Nikolaos P.
Düsseldorfer ist 83
Deutschlands ältester Drogendealer kann nicht vom Heroin lassen

Einsam und verloren sitzt Nikolaos P. auf dem Gerichtsflur vor dem Saal. Der 83-Jährige ist Deutschlands ältester Dealer. Donnerstag ging es für ihn darum, ob er seine letzten Tage im Knast verbringen muss. Doch der Richter zeigte Gnade.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News