Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Horror-Crash: Hier wird die Lok aus der Laube gezogen

Von
Die letzte Lok konnte  geborgen werden
Die letzte Lok konnte geborgen werden
Foto: Uwe Schaffmeister

Nach dem Horrorunfall mit dem Bus am Bahnübergang in Eller: Der schwerste Teil der Bergungsarbeiten wartete am Freitag auf die Einsatzkräfte. Nachdem am Tag zuvor bereits alle entgleisten Waggons und zwei Lokomotive weggezogen werden konnten, stellten sie nun zwei Lastenkräne auf um die letzte, 80 Tonnen schwere Lok zu bergen.

Sie stürzte bei dem Unfall den Hang hinab, rammte eine Gartenlaube und blieb unten liegen. Um 14.13 Uhr wurden die Lok innerhalb von 20 Minuten angehoben und wieder auf die Gleise gestellt.

Die genaue Unfallursache ermittelt noch die Polizei.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
In dieser McDonald's-Filiale erschien der Täter am Freitagmorgen.
Raub in der Altstadt
McDonald's-Mitarbeiterin schwer verletzt

Am Freitagmorgen wurde gegen 5 Uhr  die McDonald's-Filiale in der Düsseldorfer Altstadt an der Neustraße überfallen. Dabei wurde eine Mitarbeiterin schwer verletzt.

Etwa zehn Dönerspieße lagen auf der Fahrbahn.
Am Autobahnkreuz Meerbusch
Döner-Unfall auf der A 57: Sechs Autos „aufgespießt“

Riesige gefrorene Fleischberge haben in der Nacht auf Freitag auf der A 57 am Autobahnkreuz Meerbusch für mehrere gefährliche Zusammenstöße gesorgt.

Im Container: Brauner Dreck aus grünem Haus
Vom Geburtshaus in Rheydt
Künstler bringt Goebbels-Schutt nach Warschau

Es ist ein Haus mit schrecklicher Geschichte. Es ist das Haus, in dem Hitlers Propagandaleiter Joseph Goebbels 1897 geboren wurde. Jetzt wird es Kunst.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook
Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
News aus Düsseldorf
Alle Videos
Fortuna-News