Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Heirat mit „Prinz“ Oliver: Claudelle sagt zum 1. Mal „Ja“

Dschungelcamp-Star Claudelle Deckert hat in der „Little White Wedding Chapel“ in Las Vegas heimlich geheiratet.
Dschungelcamp-Star Claudelle Deckert hat in der „Little White Wedding Chapel“ in Las Vegas heimlich geheiratet.
Foto: IMAGO
Düsseldorf –  

Die Krone der Dschungelkönigin konnte sie sich nicht aufsetzen. Dafür ist sie jetzt unter der Haube.

Claudelle Deckert (39), Dschungelcamp-Star und „Unter uns“-Serientäterin, hat laut „Bild“ in Las Vegas geheiratet. Heimlich. Im feschen Dirndl. Und da, wo es ganz easy geht – in der berühmten „Little White Wedding Chappel“.

Hier haben sich auch schon Hollywood-Legenden wie Bruce Willis und Demi Moore das Ja-Wort gegeben. Bei denen hat’s nicht so ganz geklappt. Bei Claudelle aus Oberkassel soll’s besser werden. Ihr „Prinz“ heißt Oliver, ist Einrichtungsexperte aus dem Ruhrgebiet.

Er hat ihr beigestanden, als vor ein paar Tagen der Himmel noch nicht voller Geigen hing. Auf einem Parkplatz in Malibu bei Los Angeles hatte ein betrunkener unter Drogen stehender Pick-up-Fahrer ihren geparkten Dodge Challenger zu Schrott gefahren.

Claudelle saß zum Glück nicht drin, war gerade einkaufen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Bert Gerresheim beim „Frottieren“. Dabei werden Holz-Muster durch  das Zeichenpapier abgerieben  – eine typische Gerresheim-Technik.
Am Dienstag ist es so weit
Fürs EXPRESS-Bild wird auch frottiert

Am DIenstag druckt der EXPRESS das exklusive Bild, das der bekannte Düsseldorfer Künstler Bert Gerresheim für die Leser gestaltet hat. Jetzt gibt es weitere Informationen.

Süß, aber durchaus unangenehm „bewaffnet“: Der kleine Bombardier-Käfer auf dem Weg zu „Supertalentier“-Castings.
„Das Supertalentier“
Kinderbuch-Hit – zwei Düsseldorfer lassen die Käfer pupsen

„Das Supertalentier“ erzählt die Geschichte von Luna, deren einziges Talent es ist, mit dem Hinterleib eine ätzende, giftige und 100 Grad heiße Flüssigkeit zu verspritzen. Wir erklären die Macher hinter dem Kinderbuch.

Thorsten Finger mit seinem Blindenführhund „Ares“.
Blindenhilfe
Kasse zahlt meinen Blindenführhund nicht

Die Sehfähigkeit von Thorsten Finger (45) beträgt weniger als ein Prozent. Wie etwa 1500 weitere Sehbehinderte in Deutschland hat er einen Anspruch auf einen Blindenführhund.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News