Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Düsseldorf
Aktuelle Berichte aus Düsseldorf und Umland mit Neuigkeiten zu Promis, Skandalen und Veranstaltungen.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Filmemacher: Preisträger Petzold: Hausverbot im Kö-Kaufhof

Hatten Spaß: OB Elbers und Christian Petzold beim Eintrag ins Goldene Buch.
Hatten Spaß: OB Elbers und Christian Petzold beim Eintrag ins Goldene Buch.
 Foto: Göttert
Düsseldorf –  

Große Ehre für Christian Petzold (45). Der Filmemacher, der in Haan aufwuchs, wurde am Freitag durch OB Dirk Elbers im Plenarsaal des Rathauses für sein Schaffen mit dem Helmut-Käutner-Preis ausgezeichnet.

Das Preisgeld, 10.000 Euro, möchte er vor allem für Bücher ausgeben. Nur nicht in einem bestimmten Haus … Petzold (lebt mittlerweile in Berlin): „Im Kaufhof an der Kö wurde ich als Jugendlicher beim Ladendiebstahl erwischt und erhielt lebenslanges Hausverbot. Seitdem war ich nicht mehr drin. Schwellenangst …“

Seine Mutter Waltraud erinnert sich: „Es war ein Buch …“ Die Haanerin wurde von einer Freundin ins Rathaus begleitet: Ex-Venetia Gitte Müller. „Wir kennen uns schon 30 Jahre!“ Ebenfalls unter den 100 Gästen war Regisseur Wim Wenders, Käutner-Preisträger von 2004.

„Ehre, wem Ehre gebührt!“ so Wenders über Petzold. Noch immer suchen er und seine Frau Donata nach einer Wohnung in Düsseldorf. „Gleich nach der Verleihung geht’s weiter.“ Petzolds Frau, Dokumentarfilmerin Aysun Bademsoy, fehlte. Petzold: „Sie ist in Boston. Erhält dort auch einen Preis!“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Düsseldorf
Foto der Überwachungskamera: Der Mann fummelt am Hinterteil des Pferdes herum.
Urteil ist bereits rechtskräftig
Pferdeschänder kommt mit Geldstrafe davon

Ein 61 Jahre alter Mann mit sehr perversen sexuellen Neigungen hat sich an Pferden auf einer Tüschenbroicher Weide vergangen. Das Gericht verurteilte den Mann jetzt zu einer Geldstrafe von 1050 Euro.

Nirgendwo ein Durchkommen. Aufgrund der Masse an Baustellen geht zurzeit auch auf der Heyestraße verkehrstechnisch wenig.
Baustellen-Chaos bringt Anwohner zur Verzweiflung
„Manchmal erkenne ich Gerresheim gar nicht wieder“

Vier Baustellen, dutzende Absperrungen und Umleitungen – und das alles auf nur rund einem Kilometer Luftlinie. Das ist die momentane Situation in Gerresheim.

EXPRESS-Redakteurin Sieglinde Neumann  sieht und spricht mit Dr. Klaus Strömer.
Mönchengladbach
Pilotprojekt: Erste Sprechstunde per Video

Online-Video-Sprechstunde: Klingt, gerade für vielbeschäftigte Berufstätige, verführerisch! EXPRESS macht den Praxis-Check.

FACEBOOK
EXPRESS Düsseldorf on Facebook

Düsseldorf-Galerien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
Aktuelle Videos
Fortuna-News
Zur mobilen Ansicht wechseln