Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Familien-Drama 44-Jähriger tötet seine Tochter (6) und sich selbst

Foto:

dpa (Symbolfoto) Lizenz

Ratingen -

Grausiger Fund in Ratingen-Tiefenbroich: Auf einem Parkplatz fand ein Securitymitarbeiter einen Toten in einem Auto.

Der Mann (44) hatte sich offensichtlich das Leben genommen, in seinem Abschiedsbrief schrieb er von einer unheilbaren Krankheit und davon, dass er seiner sechsjährigen Tochter etwas angetan hat.

Sofort eilte die Polizei zur Wohnung des Mannes - in der Tat fanden die Beamten hier die Sechsjährige tot auf. Der Vater hatte die Kleine offenbar umgebracht und sich dann selber das Leben genommen.

Weitere Hintergründe sind derzeit noch nicht bekannt.